Christian von Aster: Zwerg und Überzwerg

Der Lauf des Grottenolms zeigt das Ende von allem, jedem und dem Rest an. Der Alleroberpriesterlichste der Zwerge kann und will das nicht glauben. Währenddessen schmiedet der Neue Stahl bereits Pläne wie er die Macht über die Zwergenheit erlangen kann. Die alte Erzferkelprophezeiung soll ihm dabei helfen. Er ahnt nicht, dass das Schicksal ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Und auch die Zwerge selbst sind nicht tatenlos und schicken den Schicksalszwerg ins Rennen.

Zwerg u ÜberzwergDer Alleroberpriesterlichste der Zwerge kann es kaum glauben: Der Grottenolm zeigt tatsächlich die alte Erzferkelprophezeiung an. Dies bedeutet das Ende von allem, jedem und dem Rest. Und obwohl der Wisser des Wissens sich bemüht, lässt sich an der Prophezeiung nichts mehr ändern. Er muss den Lauf des Grottenolms bei der nächsten Versammlung verkünden.
Im Dunkeln agiert währenddessen der Neue Stahl. Mit Hilfe der Erzferkelprophezeiung will er das eherne Imperium der Zwerge stürzen. Er türkt die Hauptaspekte der Voraussage. Als er merkt, dass das Schicksal etwas schneller ist als er selbst und die Prophezeiung bereits ohne ihn beginnt, gerät der Neue Stahl etwas unter Zeitdruck.
Zwischenzeitlich stellen auch die hohen Herren des ehernen Imperiums fest, dass irgendetwas faul ist. Kurzerhand kreieren sie eine neue Prophezeiung und schicken so den Schicksalszwerg ins Rennen. Dieser soll die Zwergenheit vor dem Untergang bewahren.

Bodenlos gut

Verschwörung sozusagen auf tiefstem Niveau – nämlich unter der Erde. Bodenlos gut, könnte man auch sagen. Die Story um die Rettung der Zwerge vor dem Untergang ist gespickt mit Anspielungen auf bekannte Verschwörungs-Thriller, mit genialen Absurditäten und amüsanten Wortspielen. Christian von Aster zeigt dem Leser wie spannend Witze sein können und das man auch das Absurde noch übertreffen kann – selbst mit Banalitäten.
Wer Verschwörungsgeschichten und Humor mag, wird dieses Buch lieben.

Autorenporträt
Christian von Aster (Jahrgang 1973) ist ein Autor mit verschiedenen Gesichtern. Nach dem Studium der Germanistik und Kunst hat er sich mit zahlreichen absurd-fantastischen Kurzgeschichten und Erzählungen einen Namen gemacht. Nebenher verfasst er auch Drehbücher, produziert Kurzfilme und zeichnet Comics.

Buchinfo
Zwerg und Überzwerg – Die große Erzferkelprophezeiung“, Band 1 von Christian von Aster, erschienen bei Egmont Lyx, Softcover, Klappbroschur, 384 Seiten, € 9,95, ISBN: 978-3-8025-8148-9

Quellen
Bild: www.egmont-lyx.de / Text: Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s