Renate Bergmann: Besser als Bus fahren

Nach einem unverhofften Geldsegen spendiert Renate Bergmann sich und ihrer besten Freundin Gertrud eine Kreuzfahrt durchs Mittelmeer. Dabei stellt sie unter anderem fest: die fahren gar nicht über Kreuz! Das ist aber nur einer von vielen Aha-Momenten, die Renate erlebt. All die Ausflüge, die Veranstaltungen an Bord, das Essen, die Mitreisenden … ach, es gibt…

Nathan Filer: Nachruf auf den Mond

Schon wieder ein Buch über psychische Erkrankungen. Dieses Mal allerdings als fiktiver Roman. Matthew Homes leidet an Schizophrenie. Während seiner Behandlung schreibt er seine Geschichte auf. Über seine Kindheit, seinen Bruder, die Zeit nach dessen Tod. Überhaupt über sein Leben. Matthew Homes ist Schizophren. In allem und jedem sieht und hört er seinen großen Bruder…

Michael Honig: Mächtig senil

Eine Datscha unweit Moskaus. Abgelegen und in einsamer Gegend beherbergt sie eine ganze Mannschaft an Angestellten. Sie alle arbeiten für einen Mann. Einen alten Mann. Er leidet seit Jahren an Demenz, sein geistiger Verfall schreitet immer weiter voran. Ein Trauerspiel angesichts der Tatsache, dass er einst der mächtigste Mann Russlands war: Wladimir Putin. Es ist…

Renate Bergmann: Wer erbt, muss auch gießen

Renate Bergmann ist 82 Jahre alt. Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was nach ihrem Tod geschieht. Wie und wo will sie beerdigt werden? Wem vererbt sie was? Wie machen das eigentlich die anderen? In dem ihr eigenen Stil erzählt Renate wie das so ist mit dem Leben, dem Sterben und dem Erben und welche…

BüRü: Charlaine Harris: Cocktail für einen Vampir

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Matthew J. Arlidge: Kalter Ort

Im dritten Band der DI-Helen-Grace-Reihe macht sich die eigenwillige Ermittlerin auf die Suche nach ihrem dritten Serienmörder. Sie versucht außerdem ihr aus den Fugen geratenes Privatleben wieder in den Griff zu kriegen und wird gleich nochmal Opfer einer bösen Intrige. Irgendjemand möchte Helen nicht mehr im Team haben und greift zu radikalen Mitteln. Der Serientäter…

BüRü: A.J. Jacobs: Die Bibel & ich

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…