Der obligatorische Panikanfall

Eine Zelt-Safari!!?!?! Du bist ja bescheuert! Da haben Afrikaner und irgendwelche enthusiastischen Aussteiger für Leute wie dich in mühsamer Arbeit und im Schweiße ihres Angesichts extra Lodges in bis dato unberührter Natur errichtet. Luxuriöse und großräumige Zeltbehausungen mit fließend Wasser, einem Klo und großen Betten. Selbstverständlich auch mit Veranda, blütenweißen Handtüchern und sonstigem Schnickschnack. Und…

Dietmar Bittrich: Müssen wir da auch noch hin?

Mit dem Reisen kennt Dietmar Bittrich sich aus. Mit diesem Sammelsurium an kurzen Geschichten zeigt er seine Eindrücke von Unterwegs, den Vor- und Nachbereitungen. Vor allem aber von den Touristen und ihren Macken. „Bei uns ist es echtes multikulturelles Interesse, das uns dazu treibt, die flüssigen Spezialitäten einer Region zu probieren, am liebsten die aus…

Neue Reisepläne

Ich habe lange nichts mehr zum Thema Urlaub und Verreisen geschrieben. 😉 Habt Ihr mein Gewese darum schon vermisst? *g* Nach dem diesjährigen Urlaub in Malaysia wollte ich einfach nicht den gleichen „Fehler“ wie letztes Jahr machen – mich unmittelbar nach der Reise schon mit dem nächsten Jahresurlaub beschäftigen. Das hat mir im Nachhinein betrachtet…

Michael Berndt: 100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

Bloß raus aus Sachsen. Das denkt sich Michael Berndt mit Mitte 20. Ein halbes Jahr Australien soll es stattdessen sein – bis sein Dienst bei der Bundeswehr beginnt. Ohne Sprachkenntnisse, nur mäßig Geld und ohne irgendeinen Plan macht er sich auf den Weg. Michael ahnt nicht, dass dieser Trip sein Leben verändert und er bald…

Borneo II: Ganz entspannt am Fluss

16. Mai 2018 Heute ist der 16. Mai und ich ziehe mit Osmans Sohn Tom los. Für heute ist er mein Bootsführer und Spotter. Die beiden Niederländer reisen ab. Und Osman muss heute nach Sandakan, da morgen der Ramadan für ihn und seine Familie beginnt. Vorher gilt es einiges zu besorgen und auch noch die…

Borneo II: Ein Traum wird wahr – wilde Orang Utans

15. Mai 2018 Pünktlich 6 Uhr stehe ich am Anleger. Ich hatte echt Mühe aus dem Bett zu kommen. Überlegte sogar einfach liegen zu bleiben. Der Kinabatangan scheint ähnlich verschlafen wie ich. Dennoch schickt die Sonne schon die ersten warmen Strahlen. Und es knattert schon das ein oder andere Boot auf dem Fluss. Auch Osman,…

Borneo II: Touris, die auf Elefantengras starren

14. Mai 2018 Nach dem Besuch bei den Malaienbären fahre ich also an den Kinabatangan und hoffe auf viele Tierbeobachtungen. Da mein Telefon hier ja nicht funktioniert, hat mein Taxifahrer freundlicherweise bei meiner Gastgeberin Yanti angerufen, um einen Treffpunkt in Sukau abzusprechen. Bei Yanti und ihrem Mann Osman werde ich die nächsten Nächte wohnen. Dank…