Riley Sager: Schwarzer See

Es ist 15 Jahre her, dass Emmas drei Freundinnen im Sommerlager am Lake Midnight verschwanden. Es blieb keine Spur von ihnen und der Fall blieb ungeklärt. Seither vergeht kein Tag an dem Emma nicht daran denkt. Sie verarbeitet die tragischen Ereignisse in ihrer Malerei und schafft düstere Kunstwerke. 15 Jahre nach den tragischen Geschehnissen am…

Rita Falk: Guglhupfgeschwader

Kaum zu glauben! Schon 10 Jahre lang hat Franz Eberhofer ein wachsames Auge auf Niederkaltenkirchen. Seit 10 Jahren stellt er sich den Verbrechern in den Weg und führt sie ihrer gerechten Strafe zu. Und sein kriminalistisches Händchen stellt der Franz im 10. Band seiner Krimireihe denn auch wieder unter Beweis. Ein ganz gemütlicher Samstag Abend…

Ben Aaronovitch: Die Glocke von Whitechapel

Ben Aaronovitch schickt seinen Zauber-Polizisten Peter Grant wieder auf die Jagd nach dem gesichtslosen Magier und seiner Helferin Lesley May. Diesmal steht nicht weniger auf dem Spiel als die gegenwärtige Existenz Londons. Natürlich hat Peter Unterstützung von seinen Kollegen, seinem Vorgesetzten und Mentor Nightingale und seinen vielschichtigen Freunden. Nachdem klar ist, dass Martin Chorley der…

Jonas Langvad Nilsson: Jussi

Wie hat er das nur geschafft? Jussi Adler-Olsen ist der erfolgreichste dänische Autor den es gibt. Der Erfinder des „Sonderdezernat Q“ und seiner außergewöhnlichen Mitarbeiter hatte seinen Durchbruch zwar erst spät, aber er glaubte immer daran, dass er ein erfolgreicher Schriftsteller ist. Und egal was er in Angriff nahm, war dieser Gedanke immer im Hinterkopf…

Dietmar Bittrich: Müssen wir da auch noch hin?

Mit dem Reisen kennt Dietmar Bittrich sich aus. Mit diesem Sammelsurium an kurzen Geschichten zeigt er seine Eindrücke von Unterwegs, den Vor- und Nachbereitungen. Vor allem aber von den Touristen und ihren Macken. „Bei uns ist es echtes multikulturelles Interesse, das uns dazu treibt, die flüssigen Spezialitäten einer Region zu probieren, am liebsten die aus…

Linus Geschke: Tannenstein

Im unscheinbaren Tannenstein werden 11 Menschen getötet. Das Vorgehen gleicht einer Hinrichtung. Die Ermittler sind ratlos, es gibt keinen greifbaren Verdächtigen und die Ermittlungen verlaufen im Sande. Jahre nach der Tat macht sich aber der korrupte Polizist Alexander Born auf die Suche nach dem damaligen Mörder. Denn der hat auch seine Geliebte getötet. Als im…

Liv Winterberg: Im Schatten des Mangrovenbaums

Hals über Kopf verliebt sich Lillian in den älteren Witwer Joseph und zieht mit ihm ins ferne Singapur, wo seine Arbeit wartet. Ebenfalls dabei sein bester Freund Elliot. Bei einer gemeinsamen Seereise nach Sumatra verunglückt das Schiff. Weil Joseph so schnell wie möglich wieder an seinem Schreibtisch sitzen will, schlagen sich das Ehepaar und Elliot…