Rita Falk: Guglhupfgeschwader

Kaum zu glauben! Schon 10 Jahre lang hat Franz Eberhofer ein wachsames Auge auf Niederkaltenkirchen. Seit 10 Jahren stellt er sich den Verbrechern in den Weg und führt sie ihrer gerechten Strafe zu. Und sein kriminalistisches Händchen stellt der Franz im 10. Band seiner Krimireihe denn auch wieder unter Beweis. Ein ganz gemütlicher Samstag Abend…

Ben Aaronovitch: Die Glocke von Whitechapel

Ben Aaronovitch schickt seinen Zauber-Polizisten Peter Grant wieder auf die Jagd nach dem gesichtslosen Magier und seiner Helferin Lesley May. Diesmal steht nicht weniger auf dem Spiel als die gegenwärtige Existenz Londons. Natürlich hat Peter Unterstützung von seinen Kollegen, seinem Vorgesetzten und Mentor Nightingale und seinen vielschichtigen Freunden. Nachdem klar ist, dass Martin Chorley der…

Ann Cleeves: Die andere Tote

Eine unerwartete Begegnung bei einem Gefängnisbesuch führt Vera Stanhope zu zwei Leichen. Deren Identität zu klären ist knifflig. Abgesehen davon, dass der Zeitpunkt der Ermordung bereits viele Jahre zurück liegt, hat der Fall auch eine persönliche Note. Auch Veras zwischenzeitlich verstorbener Vater hatte damit zu tun. War er gar der Mörder? Dieser Fall wird ziemlich…

Frank Goldammer: Roter Rabe

Zum vierten Mal ermittelt Hauptkommissar Max Heller im historischen Dresden. Man schreibt das Jahr 1951, die Besatzungsmächte haben ihre Territorien gefestigt. Die sächsische Stadt liegt im sowjetischen Sektor der als DDR firmiert unter einem rigorosen Regime. Zwei Todesfälle von Inhaftierten werfen Fragen auf, die Heller beantworten soll. Bei seinen Ermittlungen stößt er jedoch – wie…

Åke Edwardson: Winterdunkel

Endlich wieder etwas Neues von Åke Edwardson. Der schwedische Erfolgsschriftsteller meldet sich mit einem Band voller Erzählungen rund um Mord und Totschlag zurück. Natürlich ist das auch ein Wiedersehen mit Serienheld Erik Winter. „Vor ihnen öffnete sich eine Lichtung, auf der ein einstöckiges Holzhaus lag, eingerahmt von zwei länglichen Gebäuden, die aussahen wie Baracken. Dahinter…

Jussi Adler-Olsen: Miese kleine Morde

Heute mal Jussi Adler-Olsen auf andere Art. Als Snack sozusagen. Mit „Miese kleine Morde“ überbrückt man die Zeit bis zum nächsten Band um das Sonderdezernat Q mit Carl Mørck und Assad und Rose … ach wie ich sie vermisse. Lars ist ein Langweiler. Das sagt zumindest seine Frau zu ihm und verlässt ihn. Natürlich gefällt…

Benjamin Cors: Leuchtfeuer

Nachdem Nicolas Guerlain seine Julie im letzten Band endlich wieder gefunden hat, muss er nun schon wieder um die gemeinsame Zukunft bangen. Gelingt es ihm die Mordanklage zu entkräften? Denn neben dem Prozess beschäftigt ihn auch eine Dorfgemeinschaft, die ihn als Bodyguard … pardon … Personenschützer engagiert hat. „Alles war still. Das Wasser floss ohne…