RIP Chester

Als ich die Nachricht heute Morgen im Radio hörte, konnte ich es kaum glauben, wollte es nicht glauben: Chester Bennington, Sänger von Linkin Park ist tot. Müsste ich meinen Lieblingsänger benennen, fiele sein Name. Ich bin völlig schockiert. Seit Jahren bin ich Fan von Linkin Park. Ich liebe Chesters Stimme, diese Bandbreite, diese Kraft. Ich…

Edit zum Abkotzpost

Ein schneller Edit zu meinem Abkotzpost vom Mittwoch. Nachdem ich mich hier im Blog aufgeregt habe, habe ich der AWS eine verhältnismäßig freundliche Email geschrieben und sie auf die verpasste Abholung hingewiesen. Am Donnerstag hatte ich die Entschuldigung im Mail-Postfach und gestern wurde der Elektroschrott abgeholt. Das zeigt mir, dass ich nicht einfach hinnehmen muss,…

Abkotzpost dank der AWS

Ich muss mich jetzt mal hier auskotzen. Auch nach mehreren Stunden Bedenkzeit bin ich nämlich immer noch total angepisst und nicht nur auf 180 sondern auf 290. Am liebsten würde ich bei der Abfallwirtschaft in Stuttgart im Büro stehen und denen Abführmittel ins Getränk kippen. Fürs nächste halbe Jahr sollen die alle Durchfall haben. Täglich…

Ein schnelles Hallo

Hallo liebe Leser. Ich melde mich zurück aus dem Regenwald. Im Moment habe ich noch Mühe mich in Deutschland zurecht zu finden, mir kommt alles so falsch vor. Ich bin in meiner Wohnung und fühle mich nicht zuhause. Und die Zeitverschiebung ist dabei das kleinste Ding. Lasst mich für jetzt sagen, dass es einfach unfassbar…

Der Abschied ist nah oder Morgen gehts los

Hallo Ihr Lieben. Es ist fast soweit. Meine letzte Arbeitswoche ist rum und morgen heisst es 5 Uhr aufstehen und ab in den Urlaub. So nah wie die Reise jetzt ist, umso unwirklicher ist es nun. Schon die ganze  Woche war komisch. Wahrscheinlich auch wegen der Osterfeiertage, die ich untypischerweise in Stuttgart und nicht mit…

Das ist mir fremd

Es gibt Lokalitäten in Stuttgart, die ich im Leben nicht alleine betreten würde. Ich bin viel zu versnobt (und feige), um mich mit einem Buch zwischen die dortigen Gäste zu setzen. Gäste, die mir fremd sind in ihrem Verhalten und ihrem Aussehen und oft auch in ihrer Sprache. Dort gehöre ich nicht dazu. Hin und…

Ergänzung zum Februar-Gewinnspiel

Wie im Post zum monatlichen Gewinnspiel schon erwähnt, gibt es dieses Mal zu den beiden Büchern noch etwas obendrauf. Wer gönnt sich nicht beim Lesen gern mal einen leckeren Kaffee, einen warmen Tee oder etwas Schokolade. Letzteres liefere ich dieses Mal gleich mit. Der eine oder andere treue Leser erinnert sich vielleicht daran, dass ich…