Der obligatorische Panikanfall

Eine Zelt-Safari!!?!?! Du bist ja bescheuert! Da haben Afrikaner und irgendwelche enthusiastischen Aussteiger für Leute wie dich in mühsamer Arbeit und im Schweiße ihres Angesichts extra Lodges in bis dato unberührter Natur errichtet. Luxuriöse und großräumige Zeltbehausungen mit fließend Wasser, einem Klo und großen Betten. Selbstverständlich auch mit Veranda, blütenweißen Handtüchern und sonstigem Schnickschnack. Und…

Sansibar und Tansania – Der Reiseplan

Es sind nicht nur noch drei Wochen bis ich zu meiner diesjährigen Traumreise starte. Die Nervosität wächst beträchtlich und in meinem Kopf überschlagen sich die Gedanken, was ich noch alles erledigen und besorgen sollte, bevor der Flieger abhebt. Diese Woche sind die Reiseunterlagen eingetroffen. Ich war ganz aus dem Häuschen und es flossen ein paar…

Dietmar Bittrich: Müssen wir da auch noch hin?

Mit dem Reisen kennt Dietmar Bittrich sich aus. Mit diesem Sammelsurium an kurzen Geschichten zeigt er seine Eindrücke von Unterwegs, den Vor- und Nachbereitungen. Vor allem aber von den Touristen und ihren Macken. „Bei uns ist es echtes multikulturelles Interesse, das uns dazu treibt, die flüssigen Spezialitäten einer Region zu probieren, am liebsten die aus…

Bildertour durch Barcelona

Obwohl ich dieses Mal nicht meine Digicam dabei hatte, sondern nur mein neues Smartphone, will ich Euch ein paar Bilder nicht vorenthalten. Leider sind sie nicht so scharf wie ich es mir wünschen würde, weil die Kamera nicht so der Renner ist. 😦 Trotzdem viel Spaß beim Gucken.

Meine Tipps für Barcelona

Weit davon entfernt ein GeheimTipp-Geber für Barcelona zu sein, will ich aber meine Erfahrungen mit Euch teilen und auf das eine oder andere hinweisen. Casa Mila Ich habe vorab Online Tickets* für die Casa Mila bei Nacht gebucht. Die Aussicht im Dunkeln vom Dach des Gebäudes über die Stadt zu schauen, dort eine Lightshow und…

Borneo II: Der lange Rückflug

23. Mai 2018 Der Tag des Abschieds ist gekommen. Obwohl ich ausschlafen könnte, bin ich schon früh wach. Mein Magen hat sich noch immer nicht so richtig beruhigt und ich hole mir vom Frühstücksbuffet lediglich eine Scheibe Toastbrot mit Butter. Eigentlich wollte ich den Vormittag noch einmal auf Manukan verbringen, da mein Flug erst gegen…

Borneo II: Fische bis zum Abwinken

21. und 22. Mai 2018 Da ich so viele Fotos beim Schnorcheln geschossen habe, gibt es hier mal weniger Text und dafür mehr Bilder. Alle entstanden in den letzten Urlaubstagen auf den Inseln des Tunku Abdul Rahman Marine Parks vor Kota Kinabalu: Manukan, Sapi und Mamutik. Viel Spass beim Gucken. Hinweis: Die Fischbestimmungen habe ich…