Åke Edwardson: Winterdunkel

Endlich wieder etwas Neues von Åke Edwardson. Der schwedische Erfolgsschriftsteller meldet sich mit einem Band voller Erzählungen rund um Mord und Totschlag zurück. Natürlich ist das auch ein Wiedersehen mit Serienheld Erik Winter. „Vor ihnen öffnete sich eine Lichtung, auf der ein einstöckiges Holzhaus lag, eingerahmt von zwei länglichen Gebäuden, die aussahen wie Baracken. Dahinter…

Ruth Hogan: Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Etwas zu verlieren ist nie schön. Erst recht wenn es etwas ist, das einem sehr viel bedeutet. Anthony Peardew verliert innerhalb weniger Stunden gleich zwei unschätzbare Kostbarkeiten: seine Verlobte und ein Medaillon, das sie ihm schenkte. Seit diesem schicksalhaften Tag sammelt er alles auf, was er irgend findet. In der Hoffnung jemand würde das gleiche…

L.Greiner / C. Padtberg: Ich muss mit auf Klassenfahrt …

Eltern-sein ist in der heutigen Zeit ganz schön schwierig. Keinem kann man es recht machen. Erfüllt man dem Nachwuchs mal einen Wunsch nicht und ruft so Tränenströme hervor ist man Rabenmutter/-vater. Liest man dem Goldschatz aber jeden Wunsch von den Augen ab, ist man ein Helikopterelternteil. Vor allem letzteren ist dieses Buch gewidmet, denn der…

BüRü: Inge Löhnig: In weisser Stille

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich für Euch für die Zeit meiner Abwesenheit die…

Fabian Sixtus Körner: Mit anderen Augen

Für den vor einigen Jahren als Journeyman bekannt gewordenen Fabian Sixtus Körner beginnt ein neues – vielleicht sein größtes – Abenteuer: er wird Vater. Wie wird es sein so als Familie? Fest verwurzelt an einem Ort? Keine Reisen mehr? Wie wird er aussehen, der Alltag zwischen Geld verdienen, Verantwortung und Windeln wechseln? Das neue Buch…

Frau Freitag: Man lernt nie aus, Frau Freitag

Während ihrer Auszeit beschließt Frau Freitag den Führerschein zu machen. Das ist nicht ganz so easy wie Frau Freitag denkt. Aber es ist auch nicht so unerreichbar wie Fahrlehrer Harald es ihr weismachen will. Dann doch lieber Fahrstunden bei Mike, der findet, dass alles sei gar nicht so schwer. Letztendlich landet Frau Freitag aber neben…

Hannah Brencher: Wenn Du diesen Brief findest …

Hannah zieht es in die Großstadt. In keine geringere als New York City. Während sie verzweifelt versucht in der Welt Gutes zu tun und sowohl Gott als auch ihren Weg zu finden, ist es eine eher kleine verrückte Idee, die schließlich ihr Leben verändern wird. Sie schreibt einer fremden Frau in der U-Bahn einen Brief.…