Deutschland auf der Suche

Gibt es im deutschen Fernsehen eigentlich auch noch Sendungen wo niemand gesucht wird? Allein die gefühlten 500 Castingshows die gerade alle gleichzeitig laufen. Da werden mehr oder minder ernsthaft Gesangstalente gesucht. Und eigentlich geht einem das nur noch auf den Zeiger. Selbst oder erst recht wenn man das gar nicht gucken möchte. Man kann ja gar nicht anders. Was anderes kommt ja nicht. Dazu kommen Sendungen in denen dünne Frauen gesucht werden, die gleichzeitig geradeaus laufen und Klamotten tragen können.

Ganz zu schweigen von weiteren ca. 3000 Formaten die alles mögliche andere suchen: Frauen für Bauern, Schwiegertöchter für lebensunfähige Muttersöhnchen, dicke Männer und Frauen für ebenso dicke Pendants des anderen Geschlechts, Väter und/oder Mütter die ihre Kinder irgendwo ausgesetzt haben, eine neue Heimat für perspektiv-/arbeits-/hirnlose Deutsche oder ein Zuhause für Hunde, Katzen oder Stinktiere. Und natürlich biggest Loser, Millionäre, TV-taugliche Hobbyköche. Dschungelkönige und welcher unter Hausarrest gestellte Mensch, den man täglich beobachtet, am unterhaltsamsten ist..

Der Rest ist sozusagen Serienlandschaft und sucht in einem Fort Mörder, Vergewaltiger, Diebe und Weltvernichter. In genreübergreifenden Eigenproduktionen mit denen man täglich belästigt wird, glaubt man sich als Zuschauer ebenfalls permanent im Ostermodus: Statt Eiern sucht man erstens einen glaubwürdigen Schauspieler und zweitens einen Sinn.

In Talkshows sucht man nach den richtigen Worten und Argumenten – interessante Gäste sucht man vergebens.

Und ich glaube ich muss mir ein anderes Hobby suchen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s