Gewinnspiel: Morgen stirbt Clara Dorn

Hallo liebe Leser. Es ist wieder Zeit für das monatliche Gewinnspiel. Wieder habe ich zwei Bücher ausgewählt, die in meinem Regal schon ganz traurig aussehen, weil ich sie nicht lese. Es ist dringend nötig, dass die beiden ein neues Zuhause bekommen, wo sie gelesen und geliebt werden.

Außerdem habe ich dieses Mal noch eine kleine Besonderheit für Euch. Die beiden Gewinner erhalten nicht nur das Buch, sondern auch noch etwas fürs Herz. Ein gutes Buch zu lesen ist ja das eine. Dabei etwas zu naschen, einen leckeren Tee oder Kaffee zu trinken, streichelt die Seele. Finde ich zumindest. Was es ist, erfahrt Ihr in einem separaten Blog-Post, um hier nicht den Rahmen zu sprengen.

Buch Nr. 1: Als Clara Dorn ein bisschen heilig wurde – Roman von Susanna Mewe (dtv premium)

_als-clara-dorn»Ich komme in die Hölle.« – »Findest du das nicht ein bisschen übertrieben?«

Clara Dorn (69) ist eine glückliche Egoistin, die vor allem eines nicht ist: alt! Als ihre beste (und einzige) Freundin Marie stirbt, denkt sie über die eigene Beerdigung nach und stellt sich beklommen die Frage: Was, wenn niemand kommt? Inspiriert von Lady Diana will sie sich jetzt ändern und eine moderne Heilige werden. Sie kehrt zurück in ihr Heimatdorf, quartiert sich bei ihrer Tochter Katrin ein und tritt dem »Club der Heiligen Herzen« bei. Doch die Heiligsprechung lässt auf sich warten. Zwischen Clara und Katrin herrscht Eiszeit. Und Claras Erzrivalin Hilde Kühn macht ihr das Leben zur Hölle…

Buch Nr. 2: Morgen stirbst du – Krimi von Reinhard Rohn (dtv)

_morgen-stirbst-duDamals hat sie alles verloren. Jetzt kämpft sie ums Überleben.

Ein Jahr ist vergangen, seit Hauptkommissarin Lena Larcher Mann und Sohn bei einem Autounfall verloren hat. Nur mühsam kämpft sie sich zurück ins Leben und in den Beruf. In einer Trauerbewältigungsgruppe begegnet sie einem Mann, der ihr Interesse weckt. Doch kurz darauf wird dieser tot in einem heruntergekommenen Hotel in Köln aufgefunden. Lena ist die Einzige, die nicht an einen Selbstmord glaubt. Beharrlich verfolgt sie eine gefährliche Spur und erkennt zu spät, dass sie in eine Falle gelockt wird.

      T

Die Regeln sind relativ einfach:

  • Verlost werden 2 Bücher – es gibt also auch 2 Gewinner
  • Mitmachen kann grundsätzlich jeder (aber siehe Fairnessregel)
  • Es ist eine Email-Adresse anzugeben, sofern Ihr keinen WordPress-Blog habt über den ich Euch kontaktieren kann.
  • Die Laufzeit des Gewinnspiels geht bis Samstag, den 25.02.2017, Mitternacht.
  • Die Gewinner werden am Sonntag, den 26.02.2017 am Abend per Fruitmachine ermittelt und hier im Blog veröffentlicht sowie per Email kontaktiert.
  • Die Gewinner teilen mir innerhalb einer Kalenderwoche per Email die Anschrift mit, damit ich den Gewinn zusenden kann. Sollte sich am 8. Tag nach Bekanntgabe der/die Gewinner nicht gemeldet haben, wird das Buch erneut ausgelost.
  • Der Fairnesshalber sind Buchgewinner für das jeweils nächste Gewinnspiel gesperrt. Wer also in Monat A gewinnt, kann in Monat B nicht mitmachen. Erst in Monat C wird er wieder eine Chance haben. Wer sich trotzdem in Monat B bewirbt, wird nicht berücksichtigt.
  • Die Zusendung des Buches ist für die Gewinner natürlich kostenlos. Die Kosten trage ich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Und nun, viel Glück.

11 Gedanken zu “Gewinnspiel: Morgen stirbt Clara Dorn

  1. Pingback: Ergänzung zum Februar-Gewinnspiel | Wortgestalten

  2. Hallo und vielen Dank für diese schöne Februar-Verlosung! Beide Bücher interessieren mich und deshalb versuche ich auch für beide Bücher mein Glück im Lostopf. (Und auch über die Einhornschokolade würde ich mich riesig freuen!)

    Viele liebe Grüße
    Katja

    Gefällt 1 Person

  3. Mit Buch Nr.1 könnte ich wahrscheinlich eher weniger anfangen, aber Buch Nr. 2 klingt schon sehr spannend. Außerdem kenne ich eine ganz zauberhafte Person, der ich mit der Einhornschokolade eine riesige Freude machen würde. 🙂

    Gefällt mir

  4. Zwei ganz tolle Bücher, da springe ich doch mal für beide in den Lostopf. Im Gewinnfall würde ich die Einhornschokolade der Freundin meines Sohnes mitgeben. Sie arbeitet in der Frühförderung mit Kindern aus meist sozial schwachen Familien und wenn ein Kind Geburtstag hat, dann nimmt sie gern ein kleines Geschenk mit. Mal eine tolle Schokolade obendrauf kommt da sicher gut an.

    Gefällt 1 Person

  5. Liebe Susanne,
    Ich finde deinen Blog wirklich wundervoll und habe mir vorgenommen, endlich kein ,,stiller Leser“ mehr zu sein, sondern mehr zu kommentieren. Damit starte ich nun bei diesem tollen Gewinnspiel. Vor allem das 2. Buch finde ich sehr interessant (und die Einhornschoki wäre auch ein Traum).
    Ganz liebe Grüße,
    deine Eva B.

    Gefällt 1 Person

  6. Mich würden beide Bücher total interessieren- ich lese aber auch immer querbeet…
    Auch hier ein sonst stiller Leser, der mal sein Glück versucht 😉
    Ganz liebe Grüße, Anna

    Gefällt mir

  7. Hallo ,

    Tolle Verlosung 🙂
    Ich springe für beide Bücher in den Lostopf und über Schokolade würde
    mich auch sehr freuen.
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende 🙂

    Liebe Grüße Margareta

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s