MoFra: Schnäppchen oder Neu-Bücher?

montagsfrage_banner

Ich bin zurück aus dem Urlaub, aber habe noch zwei Tage frei. Daher folgt die Beantwortung der Montagsfrage ausnahmsweise am Dienstag. Von mindestens einem Ausflug aus meinem Urlaub werde ich auch auf jeden Fall noch berichten. Das dürfte etwas speziell werden, denn so ein Besuch in Auschwitz ist – zumindest im Nachhinein – kein normaler Museumsbesuch. Aber heute erstmal zur Montagsfrage, die allwöchentlich von Svenja aka Buchfresserchen gestellt wird: Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?

Das ist ziemlich einfach: ich lese grundsätzlich neue Bücher. Durch die Zusammenarbeit mit den Verlagen ergibt es sich einfach, dass ich eben ungelesene Bücher erhalte. Und wenn, dann stöbere ich auch lieber in einer Buchhandlung und nicht im Second-Hand-Shop.

2 Gedanken zu “MoFra: Schnäppchen oder Neu-Bücher?

  1. Bei mir ist das unterschiedlich, mal kann ich auf das Schnäppchen warten und stöbere irgendwann intensiv danach und ein anderes Mal muss ich das Buch sofort nach Erscheinen haben, weil es vom Lieblingsautor ist oder eine Reihe fortgesetzt wird. Aber meist versuche ich doch zu warten oder freue mich besonders darüber, wenn ich Rezensionsexemplare erhalte – gerade wenn man viel liest, wird es sonst doch ziemlich kostspielig
    LG Yvonne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s