MoFra: Was war die längste Phase, in der du nicht gelesen hast?

montagsfrage_bannerWochenbeginn und Zeit für die Montagsfrage. Diese wird wöchentlich von Svenja aka Buch-Fresserchen gestellt. In dieser Woche möchte sie wissen, welches die längste Phase war, in der ich nicht gelesen habe.

Gute Frage. An eine Phase so richtig komplett ohne (Bücher) Lesen kann ich mich ganz ehrlich nicht erinnern. Denn was zu lesen gibt es eigentlich immer.
Aber es gibt Wochen in denen ich das Lesen deutlich zurück schraube. Beispielsweise in den zwei Wochen um Weihnachten, in denen ich bei meiner Familie Urlaub mache. Oder die Wochen/Tage in denen ich an fremden Orten Urlaub mache. Dann konzentriere ich mich eher auf das Land/den Ort/die Leute, die ich gerade besuche. Erst abends im Bett konsumiere ich noch die ein oder andere Buchseite. Dieser Zustand hält in der Regel 2-3Wochen an – halt je nachdem wie lange ich verreist bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s