Montagsfrage – Wer ist Euer liebster Antiheld/Bösewicht?

_montagsfrage_banner_neu

Es ist Wochenbeginn und ich bin wieder bei der Montagsfrage dabei, die Nina vom Blog Libromanie.de wöchentlich stellt. Dieses Mal möchte sie wissen, wer mein liebster Antiheld / Bösewicht ist.

Die Antwort hatte ich innerhalb eine Millisekunde parat: Ash Henderson aus „Das 13. Opfer“. Der erste und einzige Antiheld, der mir einfällt.

Ich habe das Buch schon vorgestellt hier im Blog. Und auch so viele Monate nach der Lektüre ist mir das Buch mit seinem Hammer-Ende im Gedächtnis. Und damit auch Ash Henderson, der Ermittler in diesem Buch, der gleichzeitig Opfer ist. Irgendwie. Und Täter. Auch irgendwie.
Das ein Ermittler seine eigenen Dämonen hat, irgendeine Sucht, private Probleme und so, ist ja inzwischen in Krimi-Reihen gang und gäbe. Das ist bei Ash nicht viel anders, wenn er auch ausnahmsweise nicht trinkt. Darüber hinaus aber ist er brutal, unorganisiert und überhaupt ein Arschloch. Für mich ein Antiheld sondergleichen. Jemanden den ich nicht sympathisch finde, den ich aber doch irgendwie mag.

2 Gedanken zu “Montagsfrage – Wer ist Euer liebster Antiheld/Bösewicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s