MoFra: Wie schnell liest du ein Buch?

montagsfrage_banner

Guten Morgen Ihr Lieben. Der Ostermontag ist noch ganz frisch, aber die Sonne scheint mir schon ins Gesicht. Meine Familie kriecht gerade aus den Federn und ich nutze die Zeit bis alle am Frühstückstisch sitzen mit der Beantwortung der Montagsfrage. Die wird allwöchentlich von Svenja aka Buchfresserchen gestellt. Heute hat sie Verstärkung von Yvi´s Blog und die möchte wissen, wie lange ich für ein Buch von ca. 300 Seiten brauche.

Darauf hab ich noch gar nicht wirklich geachtet. Ich müsste das wohl ausrechnen, die Angaben sind allerdings ohne Gewähr. 😉 Ich habe irgendwann mal festgestellt, dass ich für eine Seite im Durchschnitt 1 bis 2Minuten brauche. Je nachdem wie groß/klein die Schrift und die Seite ist. Hieße also im schlimmsten Fall bräuchte ich etwa 10 Stunden und im Besten nur die Hälfte.
Aber wie schon gesagt, hängt das von der Größe der Seite und der Buchstaben ab. Natürlich spielt auch eine Rolle wie spannend ich das Buch finde, wie flüssig es sich lesen läßt, wie verständlich es ist (bei Sachbüchern beispielsweise). Und ich glaube auch wieviel ich am Stück lesen kann. Wenn ich das Buch über mehrere Tage lese, hier mal 20Minuten, da mal 30 Minuten und dann wieder 10 Minuten, dann habe ich mitunter den Eindruck, ich brauche ewig. Auch bei einem vergleichsweise schmalen Buch. Das ist aber eben ein subjektiver Eindruck.
Im Übrigen hat sich meine Lesegeschwindigkeit schon geändert über die Jahre. Daher sind die Angaben wie gesagt ohne Gewähr. Denn das mit den 2 Minuten habe ich vor ca. 8 Jahren mal festgestellt. Ist also schon eine Weile her. Seitdem habe ich viele Bücher gelesen und bin daher auch unwillkürlich schneller geworden.

 

Habt Ihr eine Ahnung wie schnell Ihr ein Buch lest? Oder habt Ihr da noch nie drauf geachtet?

Ein Gedanke zu “MoFra: Wie schnell liest du ein Buch?

  1. Huhu Sanne 🙂

    da mir diese Frage schon hin und wieder begegnet ist, habe ich bei mir auch mal auf die Zeit geachtet (ist aber auch bei mir schon eine Weile her). Also, bei mir ist das sehr unterschiedlich. Je nachdem wie leicht sich der Schreibstil lesen lässt, ob es leichte oder schwere Kost ist (Jugendbuch oder Klassiker) oder das Buch in einer kleine oder große Schriftgröße geschrieben ist.
    Im Schnitt lese ich wahrscheinlich 80 Seiten pro Stunde.
    Früher habe ich langsamer bzw. weniger gelesen.
    Aber in erster Linie soll es ja Spaß machen und nicht in Stress enden 😉 deshalb sehe ich beim lesen selten auf die Uhr. Wenn man die Zeilen nur überfliegt, geht sicher auch viel verloren.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s