Montagsfrage – Habt Ihr Euch schon mal vor einem Buch gedrückt, obwohl Ihr es eigentlich lesen wolltet?

_montagsfrage_banner_neu

Am Montag stellt traditionsgemäß Nina vom Blog libromanie.de zum Wochenbeginn die Montagsfrage. Heute: Gibt es ein Buch, vor dessen Lektüre Du Dich gedrückt hast, obwohl Du es unbedingt lesen wolltest?
Schon irgendwie. Da ich mitunter zu viele Bücher auf einmal bestelle bzw. mit dem Lesen manchmal nicht hinterher komme, wird das ein oder andere Buch schon mal ans Ende der Schlange geschoben. Das sind meistens Bücher mit mehr als 400 Seiten, die ich nicht mal eben schnell weglesen kann. Dann haben Bücher mit geringer Seitenzahl insofern Vorrang, als ich die schneller gelesen und rezensiert habe.
Ganz konkret gibt es ein Buch, das ich haben wollte, welches ich aber bisher noch nicht angerührt habe: Der Erste Weltkrieg. Das ist zunächst aus o.g. Gründen in den Hintergrund gedrängt worden. Und irgendwann dachte ich mir, dass dieses Thema für recht wenige Leute so interessant ist wie für mich. Also ist es inzwischen auf dem SuB Nr. 3 gelandet, bei all den Büchern, die ich irgendwann später lesen möchte, wenn die Verlage die Nase voll von mir haben und ich keine Rezensionen mehr schreibe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s