Jutta Profijt: Allein kann ja jeder

Kann es noch schlimmer kommen? Ellen und ihre Tochter werden obdachlos. Ellens Mutter Rosa erleidet aus anderen Gründen das gleiche Schicksal. Als Leidensgenossen landen die drei Generationen schließlich gemeinsam in einer alten Villa, die sie einfach besetzen. Dazu gesellen sich noch zwei Männer und die Polizei kreuzt auch regelmäßig auf. Bei all dem Chaos fällt…

Chigozie Obioma: Der dunkle Fluss

Ben ist 10 Jahre alt als das Gefüge seiner Familie zunächst bröckelt und dann auseinander bricht. Hilflos muss er dabei zusehen. Alles beginnt damit, dass er und seine Brüder Fischer werden und am dunklen Fluss angeln. Dort treffen sie auf einen Verrückten. Dessen Prophezeiung für den ältesten Bruder Ikenna sät Angst und Misstrauen zwischen den…

Antonia Hodgson: Das Teufelsloch

Anfang des 18. Jahrhunderts landet der sorglose Tom im berüchtigten Marshalsea-Gefängnis in London. Um dort wieder hinaus zu kommen, soll er den Mord an einem anderen Insassen aufklären. Doch wem kann er in dieser Kloake von Dreck, Korruption und Falschheit trauen? Nur wenige Tage bleiben Tom und er blickt in dieser Zeit in die tiefsten…

Mechtild Borrmann: Wer das Schweigen bricht

Im Nachlass seines perfekten Vaters findet Robert Lubisch das Foto einer jungen Frau, einen Passierschein und einen SS-Ausweis mit dem Namen Wilhelm Peters. Insbesondere das Foto weckt die Neugier in Lubisch und er will herausfinden, was es in den Unterlagen seines Vaters zu suchen hat. Welche Lawine er damit auslöst, ahnt er nicht im Geringsten.…

Chris Carter: Der Totschläger

Chris Carter schickt Detective Hunter und Detective Garcia wieder einmal in die Abgründe der menschlichen Psyche. Und er watscht dabei auch gleich noch die Weltbevölkerung ob ihres Voyeurismus mit ab. Nicht nur die Opfer im Thriller bekommen ihr Fett weg, sondern auch die heutige Gesellschaft wird an den Pranger gestellt. Letzteres nicht zu unrecht. Lieblingssätze:…

Tania Carver: Jäger

Dr. Marina Esposito möchte einfach ein paar freie Osterfeiertage mit ihrem Mann Phil, der kleinen Tochter Josie und ihren Schwiegereltern verbringen. Dann jedoch fliegt das angemietete Cottage in die Luft und für Marina beginnt eine nervenaufreibende Suche nach ihrer Tochter. Die gefahrenerprobte Psychologin bangt um ihre Familie und vergisst beinahe alles was sie bisher gelernt…

Åke Edwardson: Das dunkle Haus

Zwei Jahre hat Erik Winter jetzt mit seiner Familie im sonnigen Marbella verbracht. Nun zieht es ihn zurück nach Göteborg, zurück zu seiner Arbeit als Kommissar. Seine Frau ist wenig begeistert. Weder von der Aussicht, dass ihr Mann zurück in die Kälte will, noch davon, dass sie und die Kinder ebenfalls zurück nach Schweden ziehen…

Lyndsay Faye: Der Teufel von New York

Timothy Wilde gehört als einer der ersten zur frisch ins Leben gerufenen Polizei-Truppe in New York: dem New Yorker Police Department = NYPD. Kaum hat er seinen Dienst angetreten, da fördert er auch schon 19 Kinderleichen zu Tage. Dank seiner schnellen Auffassungsgabe soll er ermitteln, was den brutal zugerichteten Jungen und Mädchen zugestoßen ist.  …

Stuart Macbride: Das 13. Opfer

Seit zwölf Jahren treibt ein Serienmörder sein Unwesen in Schottland. Nicht genug damit, dass er kleine Mädchen entführt. In den Folgejahren nach der Ermordung erhalten die Eltern jeweils zum Geburtstag des Opfers eine Karte mit einem Bild ihrer gefolterten Tochter. Detective Constable Ash Henderson will den Täter aus ganz persönlichen Gründen aufspüren. Ein perfider Serienkiller…

Gabi Kreslehner: Rabenschwestern

Der Schock sitzt tief, als man die Leiche von Gertrud Rabinsky findet. Die Ehefrau und Mutter von zwei Kindern wurde brutal erstochen. Kommissarin Franza Oberwieser und Kollege Felix Herz bekommen es mit einem verwirrenden Familiengeflecht zu tun, das undurchsichtiger nicht sein könnte. Zudem drängt die Zeit, denn sowohl Gertruds Schwester als auch ihre Tochter werden…