BüRü: Chris Carter: Der Kruzifixkiller

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Erri de Luca: Der Tag vor dem Glück

Als Waise lebt der Junge allein in einer Kammer in einem Mietshaus. Einziger Vertrauter ist Don Gaetano, der als Hausmeister in eben jenem Haus arbeitet. Seine ferne Adoptivmutter ermöglicht ihm einzig in die Schule zu gehen, was er auch sehr gern tut. Und er möchte unbedingt endlich bei den großen Jungs mit Fußball spielen. Und…

BüRü: Anja Jonuleit: Herbstvergessene

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Matthew J. Arlidge: Schwarzes Herz

Gleich vorweg die Warnung: Wer den ersten Band der DI Grace-Reihe noch nicht gelesen hat und sich dem unbedarft stellen will, der sollte hier jetzt nicht weiter lesen – SPOILER-ALARM. Es werden einige Dinge über die Protagonistin und die Ereignisse verraten, die man besser bei der spannenden Lektüre von „Einer lebt, einer stirbt“ erfahren sollte.…

BüRü: Roman Preist: Mein Leben in zwei Welten

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Gewinnspiel: Wo ist denn hier die Leiche?

Einen Wochentag später als üblich starte ich heute das Juli-Gewinnspiel. Naja, was soll ich sagen, ich habs einfach verrafft, den Post gestern zu schreiben. Asche auf mein Haupt. Andererseits sind vermutlich ohnehin viele im Urlaub und es macht sowieso nix aus. Es gibt eine weitere Änderung in diesem Monat. Mangels Nachschub an Verlosungsexemplaren muss ich…

Alexandra Burt: Remember Mia

Estelle Paradise fühlt sich alles andere als paradiesisch. Sie wird mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert, weit weg von ihrem eigentlichen Zuhause. Erst nach Tagen erwacht sie aus dem Koma. Die Ärzte sind erleichtert. Estelle eher nicht, denn ihr stellen sich einige Fragen: Wo ist Mia? Wo ist meine Tochter? Und warum sitzt ein Polizist…

Benjamin Cors: Küstenstrich

Ein Adliger in Deauville erhält Morddrohungen. Sehr konkrete sogar. Als Personenschützer wird ihm Nicolas Guerlain empfohlen. Dieser ist im Moment von seinen Regierungsdiensten entbunden, um mit seinen privaten Problemen abzuschließen. Daher scheint dieser private Auftrag wie gemacht für ihn. Und Deauville ist ja ohnehin seine Heimat. Ähnlich unenthusiastisch wie schon vor einem halben Jahr, macht…

BüRü: Christian Bartel: Betreutes Wohnen

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

M.J. Arlidge: Einer lebt, einer stirbt

Eine grausige Mordserie durchzieht Southampton. Das perfide an der Sache: Der Täter ermordet seine Opfer nicht selbst, sondern lässt töten. DI Helen Grace und ihr Team müssen sich mit diesem ungewöhnlichen Tatbestand beschäftigen. Eine nervenaufreibende Angelegenheit, denn bald ist Grace persönlich betroffen und in ihrem Team läuft auch nicht alles rund. Amy und Sam sind…