Relaxen an Sansibars Westküste

Die 2. Station meiner Reise führte mich an die Südwestküste von Unguja, nach Kizimkazi. Der Plan war, dort meiner Schnorchellust zu frönen. Der Plan ging nicht auf, um es schon vorweg zu nehmen. Bei der Unterkunftsuche hatte ich mich hier auf die einschlägigen Hotelsuche-Seiten verlassen. Ich war ein wenig schockiert, da mir hier der Unterschied…

Jambiani und die Red Monkey Lodge

So schnell vergehen drei Wochen Urlaub. Andererseits verfliegt die Zeit ja immer, wenn man Neues bzw. überhaupt etwas erlebt. Und erlebt hab ich wirklich viel. Meine Erwartungen wurden definitiv übertroffen. Aber der Reihe nach. Die ersten 11 Tage verbrachte ich auf Sansibar. Ein Inseltraum vor der afrikanischen Ostküste. Eigentlich sogar Inselträume, denn Sansibar besteht aus…

Der obligatorische Panikanfall

Eine Zelt-Safari!!?!?! Du bist ja bescheuert! Da haben Afrikaner und irgendwelche enthusiastischen Aussteiger für Leute wie dich in mühsamer Arbeit und im Schweiße ihres Angesichts extra Lodges in bis dato unberührter Natur errichtet. Luxuriöse und großräumige Zeltbehausungen mit fließend Wasser, einem Klo und großen Betten. Selbstverständlich auch mit Veranda, blütenweißen Handtüchern und sonstigem Schnickschnack. Und…

Sansibar und Tansania – Der Reiseplan

Es sind nicht nur noch drei Wochen bis ich zu meiner diesjährigen Traumreise starte. Die Nervosität wächst beträchtlich und in meinem Kopf überschlagen sich die Gedanken, was ich noch alles erledigen und besorgen sollte, bevor der Flieger abhebt. Diese Woche sind die Reiseunterlagen eingetroffen. Ich war ganz aus dem Häuschen und es flossen ein paar…

Lebenszeichen und Urlaubsstatus

Hallo liebe Leser. In den letzten Wochen oder eher Monaten habe ich mich recht rar gemacht. Weil ich nicht mehr so viel lese, um regelmäßig Rezensionen und Buchtipps online zu schicken. Aber auch, weil es einfach nichts zu sagen gab. Nun aber gibt es Neuigkeiten, über die ich mich freue und von denen ich Euch…

Bildertour durch Barcelona

Obwohl ich dieses Mal nicht meine Digicam dabei hatte, sondern nur mein neues Smartphone, will ich Euch ein paar Bilder nicht vorenthalten. Leider sind sie nicht so scharf wie ich es mir wünschen würde, weil die Kamera nicht so der Renner ist. 😦 Trotzdem viel Spaß beim Gucken.

Meine Tipps für Barcelona

Weit davon entfernt ein GeheimTipp-Geber für Barcelona zu sein, will ich aber meine Erfahrungen mit Euch teilen und auf das eine oder andere hinweisen. Casa Mila Ich habe vorab Online Tickets* für die Casa Mila bei Nacht gebucht. Die Aussicht im Dunkeln vom Dach des Gebäudes über die Stadt zu schauen, dort eine Lightshow und…