Felicity Whitmore: Das Herrenhaus im Moor

Der Tod ihres Mannes wirft Laura aus der Bahn. Sie verliert ihren Job und jegliche Glaubwürdigkeit, da sie felsenfest davon überzeugt ist, dass Frank ermordet wurde. Allein es fehlt ihr an Beweisen. Ein mysteriöser Liebesbrief mit einer eindringlichen Warnung führt sie schließlich nach England. Dort glaubt sie eine Spur zu Franks Vergangenheit und damit zum…

M.J. Arlidge: No way back

Wer ist Helen Grace? Bzw. warum ist sie so wie sie ist? Was hat sie zu der erfolgreichen, aber eigenwilligen Ermittlerin gemacht? Mit dem eBook und den darin enthaltenen zwei Kurzgeschichten will Matthew J. Arlidge den Lesern seine zwiespältige Protagonistin näher bringen. „Ich habe für den Rest meines Lebens genug Berühmtheit genossen. Also sage ich…

Felicity Whitmore: Der Klang der verborgenen Räume

Eine 150 Jahre zurückliegende Mordanschuldigung aufklären? Wie soll Nina das denn bloß hinkriegen? Andererseits ist der jungen Ausnahmepianistin gerade jedes Mittel recht, um aus ihrem bisherigen Leben auszubrechen und sich abzulenken. Nach einer Liebesnacht mit dem falschen Mann, ist Nina froh um die unerwartete Erbschaft in England und den damit verbundenen Auftrag. „Aus einem der…

Hans Meyer zu Düttingdorf: Unsere Seite des Himmels

An die 80 Jahre ist es her, dass Henriette ihre Heimatstadt Küstrin verließ. Nun kehrt sie in Begleitung ihrer Urenkelin zurück und begibt sich auf Spurensuche. Was ist von damals geblieben? Wer lebt noch von ihren alten Freunden? Und kann es möglich sein, dass Henriette ihre Jugendliebe wieder findet? „Die Oder floss gleichsam ruhig wie…

Stefan Slupezky: Der letzte große Trost

Oberflächlich gesehen führt Daniel ein ganz normales Leben. Mit seinem Job, seiner Frau und den Zwillingen. Seine Familiengeschichte ist allerdings geprägt durch die jüngere Geschichte und deren Turbulenzen, an die Daniel sich nicht erinnern will oder kann. Eigentlich besteht seine Familie auch nur noch aus seiner durch einen Schlaganfall gezeichneten Mutter und dem nach Amerika…

Charlotte Krüger: Mein Großvater, der Fälscher

Charlottes Großvater ist ein lieber Opa. Er sammelt Briefmarken, kümmert sich liebevoll um seine Enkel. Charlottes Großvater ist aber auch Nazi. Er war Mitglied der SS , stationiert im KZ Sachsenhausen. Und er war der größte Geldfälscher im Zweiten Weltkrieg. Charlotte teilt das Schicksal vieler Kinder und Enkel, die versuchen diese beiden unterschiedlichen Persönlichkeiten unter…

Diego Marani: Neue Finnische Grammatik

Ohne jede Erinnerung findet sich ein Mann auf einem Lazarettschiff vor Triest wieder. Dank eines Namensschildes in seiner Kleidung wird er als Finne identifiziert. Sein Arzt ist ein Landsmann und organisiert die Heimreise des Verletzten. In Helsinki macht der Mann ohne Erinnerung sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit, seiner Familie und vor allem seiner…