RIP Chester

Als ich die Nachricht heute Morgen im Radio hörte, konnte ich es kaum glauben, wollte es nicht glauben: Chester Bennington, Sänger von Linkin Park ist tot. Müsste ich meinen Lieblingsänger benennen, fiele sein Name. Ich bin völlig schockiert. Seit Jahren bin ich Fan von Linkin Park. Ich liebe Chesters Stimme, diese Bandbreite, diese Kraft. Ich…

Barbara J. Zitwer: Als das Meer uns gehörte

Die erfolgreiche Schuhdesignerin Tess Harding muss plötzlich ihr ganzes Leben umkrempeln. Nach dem Tod ihres Mannes muss sie einen Weg finden mit dieser Tragödie umzugehen. Vor allem aber muss sie für ihren Sohn Robbie da sein, der nur mit Hilfe eines Hörgerätes hören kann und der völlig den Halt verloren hat. Denn Robbie war hauptsächlich…

Stefan Krauth: Stummer Abschied

Nach dem Tod von Cecilia nimmt Stefan Krauth den Leser mit auf die Amerika-Reise mit seinem kleinen Sohn Emil. Während der Reise beginnt Emil sich zu übergeben. Die konsultierten Ärzte sind keine Hilfe bzw. veranlassen nicht die notwendigen Untersuchungen. Erst zurück in Deutschland erhalten Stefan und Emil die erschütternde Diagnose. Cecilia und Stefan sind gerade…

Sybil Volks: Wintergäste

Der schlimmste aller Anrufe platzt kurz nach Weihnachten in das Leben von Inge Boysens Kindern: Ihre Mutter ist tot. Sofort machen sich Kinder und teilweise auch Enkel auf den Weg in die Heimat. Dort auf die kleine Hallig wo Haus Tide, das Elternhaus, steht. All die unterschiedlichen Charaktere, die nicht miteinander harmonieren und deren Leben…

Benjamin Brooks-Dutton: Du fehlst uns jeden Tag

Desreen Brooks ist gerade einmal 33 Jahre alt als sie stirbt. Sie hinterlässt ihren gleichaltrigen Mann Benjamin und den 2jährigen Sohn Jackson. Während das Kind die Situation noch gar nicht richtig erfassen kann, ist Benjamin umso mehr bewusst was er verloren hat. Auf seiner verzweifelten Suche nach einem Weg mit seiner Trauer umzugehen, findet er…

S.K. Tremayne: Eisige Schwestern

Sarah und Angus widerfährt das schlimmste Schicksal, das Eltern erleiden können: Eine ihrer beiden Zwillingstöchter Tochter stirbt auf tragische Weise. Der Umzug auf eine einsame Insel soll der trauernden Familie den Neuanfang ermöglichen. Die raue Schönheit des schottischen Eilands soll die Wunden heilen. Stattdessen jedoch wird der Neubeginn ein Alptraum. Mein Lieblingssatz: „Josh war der…