Benjamin Cors: Leuchtfeuer

Nachdem Nicolas Guerlain seine Julie im letzten Band endlich wieder gefunden hat, muss er nun schon wieder um die gemeinsame Zukunft bangen. Gelingt es ihm die Mordanklage zu entkräften? Denn neben dem Prozess beschäftigt ihn auch eine Dorfgemeinschaft, die ihn als Bodyguard … pardon … Personenschützer engagiert hat. „Alles war still. Das Wasser floss ohne…

Lesley M.M. Blume: Und alle benehmen sich daneben

Bisher war mir nicht bewusst, dass es Biografien über Bücher gibt. Aber um so etwas handelt es sich offenbar hier bei „Und alle benehmen sich daneben“. Aber natürlich geht es auch um Hemingway, den großen Ernest Hemingway. Vor allem aber eben um die Entstehungsgeschichte seines ersten großen Romans und die Zementierung seiner Legende. Als Ernest…

Benjamin Cors: Gezeitenspiel

Nach vier langen Jahren wird endlich wahr, wonach sich Nicolas Guerlain so sehr sehnt: er erhält Nachricht von seiner geliebten Julie, die eines Tages einfach verschwand. Doch es ist alles andere als ein Happy End. Denn weder kann Julie bei ihm bleiben, noch bekommt Nicolas Antwort auf seine drängenden Fragen. Vielmehr sind beide gefangen in…

Kristin Hannah: Die Nachtigall

Eine französische Familie ohne echten Zusammenhalt im Zweiten Weltkrieg. Jeder überlebt auf seine Weise die deutsche Besatzung. Und doch spüren alle am Ende, dass sie zusammen gehören. Eine wunderbare Geschichte über Mut, Entschlossenheit und Liebe. Lasst Euch von den vielen Seiten nicht abschrecken – es lohnt sich! Vianne und Isabelle Rossignol waren nie wirklich Schwestern.…

MoFra: Besonderes am letzten Buch?

Eine neue Woche startet und ich wundere mich schon wieder wie schnell die Zeit vergeht. Die letzten vier Wochen sind regelrecht verflogen. Und an diesem Wochenende ist schon der 1. Advent! Ist das zu glauben? So langsam muss ich mich  mal um die Adventskalender für meine Schwester und meine beste Freundin kümmern. Das soll aber…

Liz Jensen: Das neunte Leben des Louis Drax

Es ist nicht abzusehen welchen Einfluss der Komapatient Louis und seine Mutter Natalie auf Dr. Pascal Dannachet haben. Eigentlich soll ja auch eher Dr. Dannachet dafür sorgen, dass der Junge wieder aufwacht. Vielleicht könnte Louis dann Licht ins Dunkel der Ereignisse bringen und aufklären, warum er schon wieder einen so schweren verunglückte. Als der neunjährige…

Jens Rosteck: Edith Piaf. Hyme an das Leben

In diesem Jahr – genauer am 19. Dezember – jährt sich der Geburtstag von Edith Piaf zum 100. Mal. Dieser kleinen, aber keineswegs unscheinbaren Person, die Mitte des 20. Jahrhunderts Frankreich, Europa und Amerika mit ihrer kraftvollen Stimme begeisterte. Die durch ihre Musik, ihre Chansons, aber auch durch ihren exhibitionistischen und umtriebigen Lebenswandel legendär wurde.…

Anna Hope: Abgesang

Zwei Jahre nach dem großen Krieg will die britische Regierung all den trauernden Männern und Frauen die Möglichkeit zum Abschied geben. Von einem der französischen Schlachtfelder wird ein Soldatenleichnam exhumiert. Mit allen erdenklichen Ehren wird er von der Front nach London verbracht: Der berühmte unbekannte Soldat. Drei Frauen stehen stellvertretend für die vielen Tausend Mütter,…

Sabine Weiß: Die Wachsmalerin

Mit Marie Grosholtz – der späteren Madame Tussaud – erlebt der Leser den Aufstieg eines Wachssalons und die Wirren der Französischen Revolution mitten in Paris. Die Geschichte zu dem Roman „Die Wachsmalerin“ basiert auf Marie Tussauds eigenen Erinnungen aus dieser blutgetränkten Zeit. Großartig und mitreissend versteht Autorin Sabine Weiß es den Leser von Anfang an…

Pascale Hugues: Marthe & Mathilde

Marthe und Mathilde sind eine verschworene Gemeinschaft. Die beiden Elsässerinnen lernen sich im Alter von sechs Jahren kennen. Ihre Freundschaft überdauert Jahrzehnt um Jahrzehnt, bis beide kurz vor ihrem 100. Geburtstag innerhalb weniger Monate aus dem Leben scheiden. Sind sie vom Wesen her auch unterschiedlich, so sind die Parallelen in beider Leben doch verblüffend. Pascale…