Nikola Scott: Das Leuchten jenes Sommers

Summerhill liegt in der Abgeschiedenheit von Cornwall. Maddy Hamilton verbringt dort ihr ganzes Leben. Sie lebt zurückgezogen und wird erst von der jungen Fotografin Chloe aus ihrem Schneckenhaus gelockt. Auch für Chloe ist die Begegnung schicksalhaft. Öffnet sie doch die Tür zur Vergangenheit – und damit auch irgendwie zur Zukunft. Sommer 1939: Europa steht kurz…

Melanie Levensohn: Zwischen uns ein ganzes Leben

Während das eigene Leben sich im Umbruch befindet, trifft Karrierefrau Beatrice die alte Jacobina. Eine Freundschaft entsteht und bald hilft Beatrice bei der Suche nach Jacobinas verschollener Halbschwester Judith. Denn einst gab die alte Frau ihrem Vater das Versprechen nach Judith zu suchen. Beatrice hat mächtig Ärger in ihrem Job bei der Weltbank. Ihr Vorgesetzter…

Ruth Hogan: Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Etwas zu verlieren ist nie schön. Erst recht wenn es etwas ist, das einem sehr viel bedeutet. Anthony Peardew verliert innerhalb weniger Stunden gleich zwei unschätzbare Kostbarkeiten: seine Verlobte und ein Medaillon, das sie ihm schenkte. Seit diesem schicksalhaften Tag sammelt er alles auf, was er irgend findet. In der Hoffnung jemand würde das gleiche…

Rebecca Maly: Die Schwestern vom Eisfluss

Geschwisterrivalität vor der Kulisse Islands. Jahrelang haben sich die Schwestern Salbjörg und Jorun nicht gesehen. Doch sogleich flammt die alte Abneigung wieder auf. Erst recht, als sich beide Frauen für den gleichen Mann interessieren: den gesuchten Mörder Erlendur. Wird dieser Unfrieden dem Geliebten schaden und ihn dem Sysselmann ausliefern? Erlendur erwacht schwer verletzt und findet…

Gewinnspiel: Wein ist das Einzige was zählt

Hallo Ihr Lieben, da bin ich wieder mit dem Gewinnspiel. Nach einer kurzen Sommerpause in der Ihr hoffentlich ein paar Urlaubstage genießen konntet, freue ich mich im September wieder auf Eure Teilnahme. Dieses Mal habe ich wieder zwei Bücher für Euch und hoffe, ich treffe Euren Geschmack mit meiner Auswahl. Buch 1 ist was für…

Lauren Willig: Die fremde Schwester

Gerade erst ist ihre Mutter verstorben. Mitten in ihrer Trauer findet Rachel heraus, dass ihr Vater hingegen noch lebt. Obwohl er bereits seit über 20 Jahren tot sein soll. Inmitten einer neuen Familie lebt er im Luxus. Rachel will diesen unbekannten Vater unbedingt kennenlernen. Noch mehr beinahe seine andere Tochter Olivia. Mit Hilfe des Klatschreporters…