Ecu/Gal: Tränen in der Cueva de Sucre

Mittwoch, 21.10.2015 (Nachmittag) Nach dem Lunch holt mich Ricardo mit dem Jeep ab. Er trägt wieder dieses komische Schalmützendings und von seinen langen wilden Haaren ist nichts zu sehen. Haare, um die ihn jede Frau – einschließlich ich – beneiden kann. Ricardo sieht wieder mal aus, als würden wir einen Ausflug zum Strand machen. Und…

Ecu/Gal: Kajak-Ausflug nach Las Tintoreras

21. Oktober 2015 (Vormittag) Die „Schonzeit“ ist vorbei – heute habe ich wieder Programm. Am Vormittag holt Ricardo mich zum Kajak-fahren ab. Schon am Vorabend gibt Caroline mir den Tipp, ich solle mich für ein 2er-Kajak entscheiden und hinten sitzen – dann könne Ricardo nicht sehen, ob ich mitpaddle und müsste nicht viel machen. *g*…

Ecu/Gal: Schwänzen im Urlaub

20. Oktober 2015 Heute nehme ich mir frei. Das klingt für einen Urlaubstag natürlich etwas komisch. Aber da jeden Tag Ausflüge und Unternehmungen geplant sind, muss man auch mal „schwänzen“. Heute ist nämlich der Tag der gefürchteten 21km-Wanderung. Ricardo wollte mich mit der Aussage beruhigen es seien nur 17km. Aber mal ehrlich: die 4km weniger…

Ecu/Gal: Ciao Santa Cruz, Hola Isabela!

19. Oktober 2015 Eigentlich sollte es heute zur Tortuga-Bay gehen. Aber ich habe mit Cesar schon über meine nicht vorhandene Kondition gesprochen und obwohl die Sonne nicht die ganze Zeit vom Himmel knallt, ist es in der Zeit, wenn sie es tut, extrem heiß und anstrengend. Also machen wir stattdessen einen Ausflug zu einer kleinen…

Ecu/Gal: Als Schildkröte im Hochland von Santa Cruz

18. Oktober 2015 Heute steht der erste „Umzug“ auf den Inseln an. Zum Frühstück kriege ich wieder einen sensationellen Käsetoast und unschlagbare frische Papaya. Unmittelbar danach werde ich ins Speedboot verfrachtet. Mit ordentlich PS bringt es mich in zwei Stunden von Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristobal nach Puerto Ayora auf Santa Cruz. Die Überfahrt…

Ecu/Gal: Tränen wegen einer Schildkröte

17. Oktober 2015 Ich bin früh wach. Das ist nicht verwunderlich, da ich auch nicht allzu spät ins Bett gegangen bin. Das Frühstück reißt mich mit frischer Papaya und einem unschlagbaren Käsetoast vom Hocker. Außerdem speise ich auf der Dachterrasse mit einem tollen Blick. Nur der Kaffee ist extrem stark für meinen Geschmack. Das wird…

Ecu/Gal: Die Ankunft auf den Verwunschenen Inseln

Ich will Euch nun nicht länger auf die Folter spannen was meine Reise ins ferne Südamerika angeht. Auch wenn es so ziemlich ausführlich und lang wird, habe ich mich dafür entschieden, zu fast jedem Tag einen eigenen Blogpost zu erstellen. Nicht nur für den interessierten Leser, sondern auch als Revue und ausführlichen Bericht für mich…

Ecu/Gal: Ein wenig Vorweg-Geblubber zur Reise

Bevor ich Euch haarklein meine Erlebnisse und Erfahrungen aus dem fernen Südamerika aufs Auge drücke, lasst mich vorweg ein paar Dinge loswerden. Der Urlaub war toll. Unvergesslich und schön und magisch und angefüllt mit so vielen schönen Momenten, dass es mir jetzt schon wie ein Traum vorkommt. War ich wirklich dort? Ist das wirklich alles…

Galapagos und Ecuador – Der Reiseplan

Wie angekündigt gibt es heute den (ausführlichen) Reiseplan für meinen Ecuador-Urlaub. Wer also neugierig und ausdauernd genug ist, dem viel Spaß beim Lesen. 😉 Der Reiseveranstalter hat die Ausflüge bei meinen beiden Reise-Bausteinen auf seiner Website recht detailliert angegeben. Die Unternehmungen sind aber natürlich nicht in Stein gemeißelt. Vor Ort kann sich aufgrund von Wettereinflüssen…

Ich werde wahnsinnig!

Ich schwöre, ich will diesen Urlaub. Ich schwöre auch, dass ich mich selbst echt dufte finde und es mich grundsätzlich nicht stört, so einen Planungsfimmel zu haben. Aber im Moment werde ich wahnsinnig. W-A-H-N-S-I-N-N-I-G! Ich möchte mir den Kopf abschneiden oder wenigstens mein Hirn rauspulen, damit diese ständige Nachdenkerei und Sorgenmacherei aufhört. Das ist völlig…