Rosemarie Marschner: Good Morning, Mr. Mendelssohn

Felix Mendelssohn Bartholdy. Komponist, Pianist und Dirigent. Ein Ausnahmetalent und ein gefeierter Star zu seiner Zeit. Auch jetzt noch dürfte der Name vielen geläufig sein. Rosemarie Marschner hat sich intensiv mit dem Leben des Ausnahmetalents auseinandergesetzt. Mit ihrem Roman zeichnet sie das Porträt eines begnadeten, fleissigen Künstlers, der kaum jemals Ruhe fand und viel zu…

MoFra: Zwei auf einen Streich

Meine letzte Arbeitswoche für dieses Jahr bricht an – und ich muss auch nur 3 Tage arbeiten, dann hab ich schon frei. Ich freu mich. J Nachdem ich in der vergangenen Woche bei der Montagsfrage von Svenja aka Buchfresserchen (noch) nicht geantwortet habe, gibt es heute gleich zwei Antworten. Mir fiel einfach eher nichts dazu…

The Pianoman

Schön, wenn man eine Freundin hat, die einem den eigenen FB-Account erspart. 🙂 Meine liebste Eva folgt jetzt an meiner Statt meinem heißgeliebten und hochverehrten Klavierspieler Davide Martello. Heißt: Sie erfährt, wenn er seine nächsten Termine postet und – viel wichtiger – wann er in Stuttgart spielt. Und leitet das natürlich an mich weiter. Und…

Wiedersehen mit Davide

Im vergangenen Juni habe ich Euch hier auf dem Blog die Geschichte „Sophie und der Pianist“ erzählt. Ich denke nicht wenige Leser werden gemerkt haben, dass ich „Sophie“ bin. Daher muss ich jetzt einfach schreiben, dass Sophies … meine Hoffnungen erfüllt wurden. Gestern fand hier in Stuttgart die lange Nacht der Museen statt. Zu einem…

Neu entdeckt: Grindy Pu Pop in der Conditorei

Gestern. Draußen ist es kalt, es nieselt und ist ungemütlich. Ich bin gerade erst nach Hause gekommen, habe noch nicht zu Abend gegessen und keine große Lust noch mal rauszugehen. Obwohl es mich schon reizen würde, F. mit seiner Band The Orion Tigers spielen zu hören. Die Musikrichtung Grindy Pu Pop klingt ausgefallen, verspricht alles…

Intermezzo: Sophie und der Pianist

Es war einmal an einem trüben Dezembertag im Jahre 2011. Nur noch wenige Tage bis Weihnachten, aber noch keine Spur von Schnee. Nur Tristesse am Himmel. Graue Wolken die in einem feinen Sprühnebel Wassertropfen auf die Erde schickten. Eine junge Frau – nennen wir sie Sophie – besuchte ihre Schwester in Dresden. Während ihre Schwester…