MoFra: Inspirierendes Buch?

Es ist tatsächlich schon September. Das Jahr fliegt irgendwie nur so dahin. Wahnsinn. Dabei hatte ich auch am vergangenen Wochenende nichts spektakuläres vor. Mein Urlaubs-Fotoalbum ist nun tatsächlich endlich fertig. Ich bin froh, weil es sich dieses Mal wirklich sehr gezogen hat. Andererseits habe ich mir auch keinen Druck gemacht, dass es früher fertig sein…

MoFra: Sommerurlaub im Buch?

In der letzten Woche habe ich mich nicht nur um ein paar Urlaubsberichte hier auf dem Blog gekümmert sondern auch endlich mal um meinen Balkon. Der hat während meiner Abwesenheit und dank der Anwesenheit von extrem viel Sonne sehr gelitten. Da sämtliche Pflanzen eingegangen sind, habe ich nun Nachschub besorgt und habe es jetzt wieder…

Dan Brown: Origin

Einmal mehr wird der Symbologe Robert Langdon durch ein europäisches Land gehetzt. Dieses Mal gilt es eine Präsentation zu bahnbrechenden Erkenntnissen des Futurologen Edmond Kirsch zu veröffentlichen. Schillernder Ort des Geschehens ist dieses Mal Spanien. Und natürlich ist eine wunderschöne Frau an Langdons Seite. Ganz kurzfristig wurde der bekannte Symbologe Robert Langdon von seinem ehemaligen…

MoFra: Verfilmung vs. Fantasie

Schon wieder ist das Wochenende rum und es ist Zeit für die Montagsfrage. Diese wird wöchentlich von Svenja aka Buch-Fresserchen gestellt. Diese Woche möchte sie wissen, ob Buchverfilmungen Einfluss haben auf mein Vorstellungsvermögen was die Charaktere angeht. Ganz klar: ja. Grundsätzlich halte ich es so, dass ich zunächst das Buch lese und erst dann die…

Dan Brown: Inferno

Kaum erwacht Robert Langdon aus seiner Bewusstlosigkeit da muss er schon einer Auftragsmörderin entkommen. Seine rasante Flucht führt den Professor durch Florenz und Venedig. Vor allem aber durch die berühmte „Göttliche Komödie“ von Dante Alighieri. Immer an seiner Seite die geheimnisvolle und überaus intelligente Sienna Brooks. Professor Robert Langdon erwacht mit einer Schusswunde am Kopf…