Linda Winterberg: Solange die Hoffnung uns gehört

Eine Familie, zwei Leben in unterschiedlichen Welten. Während des Zweiten Weltkriegs werden Anni und ihre Tochter Ruth getrennt. Dank der Kindertransporte kann Ruth ihre schulische Ausbildung in England fortsetzen. Ihre Mutter Anni hingegen muss in Frankfurt ausharren und die schlimmen Auswüchse des Krieges über sich ergehen lassen. Aufgrund des spärlichen Briefkontaktes sind beide immer im…

Moriz Scheyer: Selbst das Heimweh war heimatlos

Nachdem sich Österreich Hitler angeschlossen hat, wird das Leben für Juden in Wien immer schwerer. Moriz Scheyer, seine Frau und eine Freundin fliehen nach Frankreich. Doch auch dort holt Nazi-Deutschland sie ein. Nach mehreren Versuchen einen sicheren Platz zum Leben zu finden, müssen sich die drei Menschen schließlich in einem Kloster verstecken. Moriz Scheyer schreibt…

Dan Brown: Inferno

Kaum erwacht Robert Langdon aus seiner Bewusstlosigkeit da muss er schon einer Auftragsmörderin entkommen. Seine rasante Flucht führt den Professor durch Florenz und Venedig. Vor allem aber durch die berühmte „Göttliche Komödie“ von Dante Alighieri. Immer an seiner Seite die geheimnisvolle und überaus intelligente Sienna Brooks. Professor Robert Langdon erwacht mit einer Schusswunde am Kopf…