BüRü: Daphne Kalotay: Die Tänzerin im Schnee

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Maggie Shipstead: Dich tanzen zu sehen

Die Geschichte von Joan und Jacob erstreckt sich über viele Jahre ihres Lebens. Nach einer unüberlegten Nacht mit ihrem alten Freund Jacob ist Joan Schwanger und muss ihre Karriere als Tänzerin aufgeben. Die anschließende Heirat mit Jacob ist dann ein logischer Schritt. Wird Joan mit einem Leben als Mutter glücklich? Und wie empfindet Jacob, der…

„Don´t forget the hips“ oder Koordination: Fehlanzeige

Ich habe etwas Neues gefunden mit dem ich meine Zeit und den Hüftspeck vertreiben kann: Zumba! Wer die einschlägigen Dauerwerbesendungen sieht, kennt sicherlich die nervtötende Werbung in der perfekt geformte Körper im Takt der Musik mit den Händen fuchteln, den Hüften wackeln und den Beinen stampfen. Und die dann kaum außer Atem verkünden, sie hätten…