Nicolas Remin: Sophies Tagebuch

Nach dem Tod ihres Vaters stößt Erika zur Linde auf die Tagebücher ihrer vor langem verstorbenen Mutter Sophie. Neugierig macht sie sich daran die Aufzeichnungen zu entziffern und begleitet Sophie durch die Jahre des Zweiten Weltkriegs. Vor allem der Name Felix Auerbach taucht ständig auf. Und ausgerechnet dessen Neffe hat sich mit Erikas Vater in…

Moriz Scheyer: Selbst das Heimweh war heimatlos

Nachdem sich Österreich Hitler angeschlossen hat, wird das Leben für Juden in Wien immer schwerer. Moriz Scheyer, seine Frau und eine Freundin fliehen nach Frankreich. Doch auch dort holt Nazi-Deutschland sie ein. Nach mehreren Versuchen einen sicheren Platz zum Leben zu finden, müssen sich die drei Menschen schließlich in einem Kloster verstecken. Moriz Scheyer schreibt…

Jack London: Die Reise mit der Snark

Bislang habe ich Euch die Rezension zu „Die Reise mit der Snark“ vorenthalten, was ein sträflicher Fehler ist. Den möchte ich jetzt endlich wettmachen. Denn es ist wirklich ein kurzweiliges und sehr unterhaltsames Buch. Es vereint Komisches und Interessantes, Abenteuer und Liebe und ist das Zeitdokument eines berühmten Abenteuerroman-Schriftstellers: Jack London. „Ich schlenderte über das…

Klaartje de Zwarte-Walvisch: Mein geheimes Tagebuch

Anne Frank ist den meisten Menschen ein Begriff. Das jüdische Mädchen, das sich vor den Nazis versteckt hielt und über diese Zeit in ihrem Tagebuch schrieb. Als Anne und ihre Familie aufgestöbert werden, enden ihre Aufzeichnungen. Nun ist ein anderes Zeitzeugnis aufgetaucht, das an eben jenem Punkt beginnt: der Verhaftung durch die Nazis. Allerdings nicht…

Mascha Kaleko: Sei klug und halte dich an Wunder

Dank Gisela Zoch-Westphal ist es möglich, die Gedanken und Gedichte der großartigen Mascha Kaleko nachzulesen. In ihrer Eigenschaft als literarische Nachlassverwalterin der Dichterin schenkt Zoch-Westphal dem interessierten Leser mit „Sei klug und halte dich an Wunder“ eine Sammlung von Lebensweisheiten. Gleich am Anfang steht das Gedicht „Rezept“, in welchem die Titelgebende Zeile „Sei klug und…