Irina Scherbakowa: Die Hände meines Vaters

Die Geschichte einer Familie im Wandel der Zeit. Besser kann man die Ereignisse in einem Land dem Leser gar nicht näher bringen. Irina Scherbakowa schreibt über ihre Familie in den politischen Wirren der letzten 150 Jahre. Ein beeindruckendes Zeitzeugnis. Irina Scherbakowa beginnt ihre Familiengeschichte bei der Urgroßmutter mütterlicherseits im 19. Jahrhundert. Von den schwierigen Zeiten…

MoFra: Merchandise zum Buch?

Da hat der kleine Christian also seine Spielkameraden sitzen lassen. Etwas bedröppelt hocken die Angela, den See-Horst, die rote Claudia, der Cem, der Dobbi, die Uschi und alle die anderen Kinder aus den CDU-, CSU- und Grüne-Gruppen nun im Jamaika-Sandkasten. War dem Chris alles zu doof. Der Chris wollte ein Eimerchen und kriegte nur ein…

Sasha Abramsky: Das Haus der zwanzigtausend Bücher

Chimen Abramsky lebt mit seiner Frau Miriam in einem Haus voller Bücher, hier immer nur Hillway genannt. Jedes Zimmer beherbergt eine riesige Auswahl an teilweise einzigartigen Bänden. Sasha Abramsky, Chimens Enkel, nimmt den Leser mit und zeigt ihm „Das Haus der zwanzigtausend Bücher“ und alle denen man dort begegnen konnte. Chimen Abramsky wird in Russland…

Thomas Fischer: Im Recht

Thomas Fischer ist Richter. Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof, wenn man genau sein will. Bei Zeit Online schreibt er für die Kolumne Fischer im Recht. Kritische und informative Texte zum Zeitgeschehen, der deutschen Rechtsprechung und dem Aufbau des Justizapparates. Diese Kolumnen gibt es jetzt als Buch. Richter Thomas Fischer bezieht Stellung. Seit geraumer Zeit schreibt er…

Jussi Adler-Oslen: Takeover

Peter de Boer ist ein Geschäftsmann, dessen Unternehmen große Konzerne im Auftrag von deren Konkurrenten vernichtet. Nicky Landsaat ist indonesischer Herkunft, wächst im kriminellen Umfeld auf und will diesem endlich entkommen. Ausgerechnet in Peter de Boers Unternehmen bewirbt sie sich. Damit beginnt ihre Verwicklung in mehrfacher Hinsicht – sowohl geschäftlich als auch gefühlsmäßig. Als Geschäftsmann…