Abschied von Afrika

Vom Ngorongoro-Krater führte unser Weg dann direkt nach Mto wa Mbu, einem Ort am Lake Manyara. Unser Campingplatz für die Nacht befand sich leider mitten im Ort. Es gab zwar eine Wiese für die Zelte, aber sonst sah es wenig nach Camping aus. Das Areal war von einer Mauer umgeben und das Eingangstor wurde bewacht.…

Auf nach Borneo

Die Tasche ist gepackt. Der Rucksack auch. Der Müll der letzten Tage ist entsorgt, die Blumen nochmal gegossen, Geschirr gespült und aufgeräumt. Ich trage mein Reiseoutfit und bin quasi abfahrbereit für den Urlaub. Borneo wartet. Und ich warte auf meine liebste Freundin, die mich zum Flughafen bringen wird. Ein bisschen Zeit habe ich noch. Etwas…

Borneo: Achterbahnfahrt der Gefühle

Montag, 1. Mai 2017 Die Kurzfassung: Wir fliegen von Kuching über Kota Kinabalu nach Sandakan. Ich heule wie bekloppt, weil ich unsinnigerweise Abschiedschmerz habe. Von Sandakan fahren wir zum Sepilok Nature Resort direkt neben dem Sepilok Orangutan Rehabilitation Centre. Beim Spaziergang durch das Resort entdecke ich ganz für mich allein zwei Rhinozeros Hornvögel. Sie sitzen…

Borneo: Abschied von Matang

Dienstag, 25. April 2017 Die Kurzfassung: Abschied von Matang. Letzter Besuch bei Aman, dem Orang Utan-Männchen. Mittags Transfer zum Pullman-Hotel in Kuching. Schock beim Betreten des Zimmers. Mittagessen an der Waterfront von Kuching. Anschließend Bummel durch die Stadt, Besuch des Textilmuseums und der Post. Am Abend Zusammentreffen mit dem Reiseleiter Marco und der Reisegruppe. Naja,…

Der Abschied ist nah oder Morgen gehts los

Hallo Ihr Lieben. Es ist fast soweit. Meine letzte Arbeitswoche ist rum und morgen heisst es 5 Uhr aufstehen und ab in den Urlaub. So nah wie die Reise jetzt ist, umso unwirklicher ist es nun. Schon die ganze  Woche war komisch. Wahrscheinlich auch wegen der Osterfeiertage, die ich untypischerweise in Stuttgart und nicht mit…

Abschied auf Zeit

So, liebe Leser, es ist fast soweit: Donnerstag 6 Uhr startet mein Flieger nach Amsterdam und von dort in mein Urlaubsabenteuer Ecuador und Galapagos. Keine Ahnung wie (un)stressig es morgen Abend nach der Arbeit noch sein wird, daher der Abschied auf Zeit schon heute. Ich kann einfach nicht glauben, dass das wirklich passiert… Jedenfalls die…

Gert Eckel: Sie nennt es weggehen

Die letzten Wochen und Monate will Gert Eckel mit seiner Partnerin Hannah so bewusst wie möglich erleben. Sie ist an Krebs erkrankt, eine Heilung nicht möglich. Hannah möchte selbst entscheiden wann sie geht. Die Ereignisse der letzten Wochen und Tage hält Gert Eckel schriftlich fest. Nach dem Tod seiner ersten Frau findet Gert Eckel mit…