Lisa Feller: Mir gehts gut, nur meine Brüste lassen sich hängen

Lisa Feller kenne ich als Comedian aus dem Fernsehen. Ein Buch mit kurzen Anekdoten kann da nicht verkehrt sein dachte ich mir. Darin geht’s um den mehr oder minder normalen Alltag einer alleinerziehenden berufstätigen Mutter von zwei Kindern. Wenn Lisa Feller nicht vor einer Fernsehkamera oder auf der Bühne steht, dann ist sie Mutter von…

Marlene Hellene: Man bekommt ja so viel zurück

Als Mutter hat man es nicht leicht. Das weiß wohl jeder, der ein oder mehr Kinder hat. Da gibt es genug Schwierigkeiten zu meistern in finanzieller, körperlicher, geistiger und zeitlicher Hinsicht. Marlene Hellene berichtet von ihren Erfahrungen als zweifache Mama. Von den Freuden, vor allem aber von den Leiden, die die Elternschaft so mit sich…

Mareike Opitz: Ene, mene, Miste, Mutti schreibt `ne Liste

Eine kurzweilige Sammlung verschiedenster Listen – mal mit mehr, mal mit weniger Erklärungen. Alle rund ums Thema Muttersein. Von der Schwangerschaft bis hin zur Erziehung mit allem was dazu gehört. Mareike Opitz kann nicht ohne Liste. Noch vor dem ersten Kaffee greift sie zu Papier und Stift, um Ordnung in den Kopf zu kriegen. Für…

Sybil Volks: Wintergäste

Der schlimmste aller Anrufe platzt kurz nach Weihnachten in das Leben von Inge Boysens Kindern: Ihre Mutter ist tot. Sofort machen sich Kinder und teilweise auch Enkel auf den Weg in die Heimat. Dort auf die kleine Hallig wo Haus Tide, das Elternhaus, steht. All die unterschiedlichen Charaktere, die nicht miteinander harmonieren und deren Leben…

Emma Brockes: Sie ging nie zurück

Nach dem Tod ihrer Mutter begibt Emma Brockes sich auf Spurensuche. Die Vergangenheit, über die ihre Mutter nicht sprechen wollte, sucht sie nun selbst in Südafrika. Was Emma in Gesprächen und aus alten Akten erfährt, ist erschreckend. Doch es gibt ihr auch die Möglichkeit ihre Mutter zu verstehen und sie zudem als junge Frau kennenzulernen.…