Anja Jonuleit: Das Nachtfräuleinspiel

Anfangs ist Liane ein eher verhuschtes Mädchen vom Lande. Erst als sie dem Dunstkreis ihrer Eltern und der Heimat entkommt, entwickelt sie sich zu einer starken Frau. Eigentlich auch erst als sie ihn sieht: Carl. Die Liebe ihres Lebens, vom ersten Moment an. Um ihn zu erobern und zu halten, wächst Liane über sich hinaus…

BüRü: Anja Jonuleit: Herbstvergessene

Schon bevor ich diesen Blog hier gestartet habe, schrieb ich Rezensionen. Darunter waren viele Bücher, die mich in irgendeiner Weise (in der Regel positiv) beeindruckt haben. Und es wäre schade, wenn man sich immer nur mit Neuerscheinungen beschäftigt ohne auch mal zurück zu blicken. Daher möchte ich Euch unter der neuen Kategorie „Bücherrückblick“ – kurz…

Anja Jonuleit: Rabenfrauen

Christa, Ruth und Anne – diese drei Frauen tragen Anja Jonuleits Geschichte über die Colonia Dignidad, die Kolonie Würde. In drei parallelen Erzählsträngen erfährt der Leser wie Christa in die Fänge der Sekte gerät, wie Ruth ihre Freundin verliert und wie Anne nach Jahrzehnten mit dem Schreckensbild Colonia Dignidad in Berührung kommt. Anne: Nach dem…

Anja Jonuleit: Der Apfelsammler

Nach dem Tod ihrer Tante Eli, fährt Hannah nach Umbrien, um deren Häuschen zu verkaufen. Aber natürlich kommt alles ganz anders als Hannah denkt und sich vorstellt. Anstatt die Nachlassangelegenheiten schnellstmöglich zu regeln, entscheidet sie sich dafür, in dem alten Haus einige Zeit zu wohnen. Und obwohl sie kaum mit offenen Armen empfangen wird, verliebt…