Anekdoten aus Schottland 6: Quallen

Die Nacht will ich in Gairloch verbringen. In dem Gebiet sollen Steinadler zu Hause sein – ich werde aber keine sehen. Ich finde tatsächlich eine hübsche, aber teure Unterkunft. Da der Abend noch jung ist, fahre ich noch ein wenig durch die Umgebung. Zuerst hole ich mir am asiatischen Take-away mein Abendessen. Damit verziehe ich…

Anekdoten aus Schottland 5: Von Whisky und noch mehr Schafen

Am nächsten Morgen erwartet mich mein erstes echtes schottisches Frühstück: Toast, warme Tomaten, Würstchen, Bacon, Rührei, Bohnen und Blutwurst. Dazu gibt es Kaffee. Ich probiere von allem und entscheide was zukünftig bei der Frage „Full scotish Breakfast?“ auf meinen Teller darf. Mein erster Weg führt mich direkt zur Talisker Distillery. Ich werde an einer Führung…

Anekdoten aus Schottland 1: London…

Schon klar, London liegt nicht in Schottland. Ich verwechsele hier auch nicht London mit Edinburgh. Die britische Hauptstadt war einfach mein erster Stopp auf der Insel und hat mich schwer beeindruckt. Und es gehört zu meinem Schottlandurlaub halt einfach dazu. In der britischen Metropole komme ich erst am Abend an. Ich schlage mich auch erfolgreich…