Saroo Brierley: Lion. Der lange Weg nach Hause

Als 5-Jähriger landet Saroo in Kalkutta. Er hat sich verirrt und findet den Weg nach Hause nicht mehr. Auch freundliche Menschen können ihm dabei nicht helfen. Zu wage sind seine Angaben, zu fremd seine Sprache. Doch er wird vermittelt an ein australisches Ehepaar, das ein indisches Kind adoptieren will. Nach Jahren in einer liebevollen Familie…

MoFra: Letzter Neuzugang?

Nun sind auch in Ba-Wü Schulferien – auch wenn ich nichts davon habe. Außer vielleicht etwas mehr Luft und Platz in der morgendlichen U-Bahn. Abgesehen davon habe ich eine recht emotionale Woche hinter mir, die ich recht nervenaufreibend fand. Inzwischen habe ich mich wieder etwas gefangen und gehe davon aus, dass es weiter bergauf geht.…

MoFra: Erst das Buch oder die Verfilmung?

Dieser Montag im Büro war gottseidank nicht so schlimm wie ich das Wochenende über befürchtet habe. Das hat mir die freien Tage ein wenig vergällt. Aber wie das so ist – viel Lärm um nichts. Daher kann ich mich nun ganz entspannt der Montagsfrage widmen. Diese wird allwöchentlich zum Wochenbeginn von Svenja aka Buchfresserchen gestellt.…