Renate Bergmann: Wer erbt, muss auch gießen

Renate Bergmann ist 82 Jahre alt. Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was nach ihrem Tod geschieht. Wie und wo will sie beerdigt werden? Wem vererbt sie was? Wie machen das eigentlich die anderen? In dem ihr eigenen Stil erzählt Renate wie das so ist mit dem Leben, dem Sterben und dem Erben und welche…

Annette Wieners: Kaninchenherz

Nach einer privaten Tragödie kehrt Gesine nicht mehr in ihren Beruf als Kommissarin zurück. Sie verlässt Mann und Haus, bricht mit Familie und Freunden und findet schließlich ihre neue Aufgabe auf dem Friedhof, auf dem ihr Kind begraben liegt. Ausgerechnet auf diesem Friedhof wird 10 Jahre später ihre Schwester beerdigt. Der Auftakt zu einer ungewollten…