H.G. Wells: Der Krieg der Welten

Im beschaulichen England nicht weit von London entfernt, landen Marsmenschen. Sie kommen nicht in friedlicher Absicht. Ein namenloser Beobachter schildert seine Erlebnisse, denn er gerät immer wieder unversehens in die Nähe der Außerirdischen. Es beginnt ein Kampf ums Überleben. „Die Luft war von einem mächtigen Tosen erfüllt, einem ohrenbetäubenden und verwirrenden Widerstreit von Geräuschen. Das…