Stefan Maiwald: Der Spion des Dogen

Nach einem Komplott landet Davide Venier in den Diensten des Kanzlers von Venedig. Entweder Spion oder Gefangener in den Bleikammern, das sind Davides Optionen. Der junge Mann entscheidet sich für ersteres und erlangt so seine Freiheit wieder. Dafür eilt ihm bald sein Ruf voraus und auch andere Länder trachten danach ihn zu beschäftigen. „Es roch…