MoFra: Verfilmung vs. Fantasie

Schon wieder ist das Wochenende rum und es ist Zeit für die Montagsfrage. Diese wird wöchentlich von Svenja aka Buch-Fresserchen gestellt. Diese Woche möchte sie wissen, ob Buchverfilmungen Einfluss haben auf mein Vorstellungsvermögen was die Charaktere angeht. Ganz klar: ja. Grundsätzlich halte ich es so, dass ich zunächst das Buch lese und erst dann die…

Jussi Adler-Olsen: Verheissung. Der Grenzenlose

Schon in meiner Vorschau auf das Lesejahr 2015 habe ich mich auf den sechsten Fall des Sonderdezernat Q aus der Feder des charismatischen Jussi Adler-Olsen gefreut. Wie erhofft habe ich die Lektüre pünktlich bekommen und mich riesig gefreut. Ich konnte nicht widerstehen sie auch recht schnell zu lesen. Meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Vielmehr habe…

MoFra: Welches Buch würdest du empfehlen?

Bei der heutigen Montagsfrage von Svenja vom Blog Buch-Fresserchen muss ich ein wenig nachdenken: Welches Buch würdest du jemandem empfehlen, der zum ersten Mal ein von dir favorisiertes Genre liest? Obwohl ich grundsätzlich immer (IMMER), wenn ich danach gefragt werde, Krimi und Thriller als mein Lieblingsgenre benenne, fiel mir hier als konkretes Buch als erstes…

Mein Lese-Highlights 2015

Das Jahr 2015 verspricht einige Neuerscheinungen, bei deren Ankündigung mir bereits die Hände kribbeln und die Augen tränen. Vor lauter Freude versteht sich. Wer meinen Blog verfolgt, der wird sich vielleicht etwas wundern. Denn obwohl ich letztens in einer Montagsfrage von Buch-Fresserchen schrieb, ich achte darauf eher abgeschlossene Einzelbücher zu lesen, besteht die folgende Litanei…

MoFra: Bevorzugst du Reihen oder Einzelbände?

Das Buch-Fresserchen möchte in der heutigen Montagsfrage wissen, ob ich bei Büchern eher Serien/Reihen oder Einzelbücher bevorzuge. Wenn ich mir derzeit ein Buch aussuche, dann achte ich schon darauf, dass es ein eigenständiges Buch ist, das keiner Reihe angehört. Ist es Teil oder Beginn einer Serie, ist das für mich (zumindest seit geraumer Zeit) eher…

Die Leseliste

Weil ich als tier- und kinderloser Single zwischen Arbeiten, Lesen, Stricken, TV gucken und Schlafen manchmal einfach zu viel Zeit habe, hab ich inzwischen auch mal eine Leseliste der schätzungsweise letzten 12 Jahre erstellt. Kommt mir ziemlich mickrig vor, aber nun ja. Ich hoffe, die alphabetische Sortierung nach Autoren ist für alle Neugierigen übersichtlich genug.…

Jussi Adler-Olsen: Erwartung – Der Marco-Effekt

Sonderdezernat Q ist wieder im Einsatz. Nach kurzem Auslandsaufenthalt erwartet Dezernatleiter Carl Morck allerdings eine böse Überraschung im Polizeipräsidium. Er muss sich mit einem neuen Chef, dessen Spitzel in seiner Abteilung und einem kniffligen Fall beschäftigen. Dazu privates Freud und Leid – und ein geheimnisvoller Junge, der immer wieder vor Carl davon läuft. Marco hat…

Jussi Adler-Olsen: Verachtung

Das tragische und grausame Schicksal eines Bauernmädchens, der politische Aufstieg einer mehr als zweifelhaften Partei und das Verschwinden von mehreren Personen vor 23 Jahren. Diese drei Plots bilden die packende neue Story um das Sonderdezernat Q in dem Vizepolizeikommissar Carl Mørck und seine eigenwilligen Assistenten Rose und Assad ermitteln. Nete Hermansen wächst in den 40er…

Jussi Adler-Olsen: Erlösung

Auch der dritte Fall für Carl Morck und sein ungewöhnliches Team ist Spannung pur. Eine jahrealte Flaschenpost gelangt in seine Hände. Was sie enthüllt ist kaum vorstellbar: zwei entführte Jungen, die getötet werden sollen. Der Fall ist 13 Jahre alt. 1981 werden Poul und sein jüngerer Bruder entführt. Poul gelingt es eine Flaschenpost auf den…