MoFra: Gefrorenes Blut beim Lesen?

Und wieder ein Wochenstart. Ich bin froh, dass es sich jetzt etwas abgekühlt hat. Vor allem am Wochenende hat es hier in Stuttgart schön viel geregnet. Aber immerhin zur CSD-Demo war die Sonne noch da. Und ich vermute die meisten Feiernden haben sich von dem anschließenden Regen nicht stören lassen. Aber nun zur Montagsfrage. Diese…

MoFra: Sommerurlaub im Buch?

In der letzten Woche habe ich mich nicht nur um ein paar Urlaubsberichte hier auf dem Blog gekümmert sondern auch endlich mal um meinen Balkon. Der hat während meiner Abwesenheit und dank der Anwesenheit von extrem viel Sonne sehr gelitten. Da sämtliche Pflanzen eingegangen sind, habe ich nun Nachschub besorgt und habe es jetzt wieder…

MoFra: Auf Reisen lesen?

Nach vielen vielen Wochen nehme ich auch mal wieder an der Montagsfrage teil. Wird Zeit den Blog wieder etwas zu beleben. Ich bin auf jeden Fall schon dabei die Urlaubserlebnisse mit Euch zu teilen. Und ein paar Rezensionen habe ich auch noch parat. Heute aber wie gesagt erst einmal meine Meinung zur Montagsfrage. Diese wird…

MoFra: Schöne Namen?

  Da ging wohl etwas der Wind am Wochenende. Bei mir haben sich Sonne und Sturm abgewechselt – vor allem am Sonntag. Aber ich hatte ohnehin in meiner Wohnung genug zu tun, so dass ich nicht böse war. Kommen wir aber jetzt gleich zur Montagsfrage. Diese wird allwöchentlich gestellt von Antonia von Lauter-und-Leise.com. Heute möchte…

MoFra: Genre-Abneigung?

Nach einigen kühleren Tagen, startete die Woche hier zunächst mit Sonnenschein und blauem Himmel. Der Sturm erreichte uns erst gestern Abend. Und vermutlich hat darunter auch die Internetverbindung gelitten. Daher dieser Blogpost erst heute. Auch aus dem närrischen Treiben halte ich mich dieses Jahr ziemlich raus. Ein ca. 2stündiger Ausflug am Wochenende in die schwäbische…

MoFra: Job mit Büchern?

Ein weiteres Frühlingshaftes Wochenende liegt hinter mir. Am Sonntag habe ich mich tatsächlich aufgerafft und meinen Hintern zu einem Spaziergang im nahe gelegenen Park geschleppt. Dank dickem Pulli und Schal bin ich sogar ohne Jacke ausgekommen. Die Sonne hat es wirklich gut gemeint. Ich habe Eichhörnchen beobachtet und Krokusse bestaunt und auch ein paar Babygänse…

MoFra: Cover-Einfluss

War das nicht ein tolles Wetter am Wochenende? Wie oft habt Ihr den Satz die letzten Tage gehört oder gar selbst gesagt? *g* Aber es ist ja auch wahr. Ich war mal wieder in meiner Heimat und wir haben tatsächlich ein bisschen auf der Terrasse sitzen können. Da hab ich die Redewendung „Sonne tanken“ auch…