MoFra: Verliebt in eine Buchfigur?

Da wären wir wieder in einer neuen Woche. Es ist kälter geworden, so wie es sich für Winter gehört. Das freut mich insofern als ich mir ja günstig zwei neue Winterjacken angeschafft habe. So machen die wenigstens Sinn. Die Urlaubsplanung/-buchung schreitet weiter voran. Mein jahrelang ungenutzter Couchsurfing-Account bietet mir eine klasse Möglichkeit mit den Leuten…

Antonia Hodgson: Das Teufelsloch

Anfang des 18. Jahrhunderts landet der sorglose Tom im berüchtigten Marshalsea-Gefängnis in London. Um dort wieder hinaus zu kommen, soll er den Mord an einem anderen Insassen aufklären. Doch wem kann er in dieser Kloake von Dreck, Korruption und Falschheit trauen? Nur wenige Tage bleiben Tom und er blickt in dieser Zeit in die tiefsten…

MoFra: Welches Buch als Film?

Was für ein schönes sommerliches Wochenende! Ich hoffe, bei Euch war es ähnlich entspannt wie bei mir. Nach ein bisschen Vorbereitung auf den Urlaub, habe ich meine liebste Freundin besucht. Wir haben ein wenig im Dreck gewühlt und dabei sensationelle, wirklich sen-sa-tio-nelle!!! Entdeckungen gemacht. Aber wir haben auch ganz entspannt in der Sonne gelegen und…

Heike Stöhr: Die Fallstricke des Teufels

Diese Rezension enthält Spoiler über Spoiler, weil ich das Buch so furchtbar enttäuschend fand. Der Klappentext weckte bei mir Erwartungen, denen die Geschichte nicht gerecht wird. Das Buch hält einfach nicht was es verspricht. Der Schreibstil ist ganz ordentlich, aber das reißt es nicht raus. Auf die Fortsetzung bin ich nicht scharf. Nach dem Tod…

Mein Bücherrückblick

Hallo Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein frohes und gutes neues Jahr. Mögen Euch Gesundheit, viel Freude und Glück sowie viele schöne Ereignisse erwarten. Mein neues Jahr startete nicht wie auf Facebook vorhergesagt mit Elyas M´Barek neben mir. Nicht mal irgendein anderer Elyas war da als ich aufwachte. Hmpf. Stattdessen war ich heute wegen einer…

Guido Dieckmann: Der Fluch der Kartenlegerin

Direkt vor Christian Vulpius Augen tötet sich eine Frau selbst. Einen Tag später stirbt auch ihr Bruder. Der junge Vulpius ist davon überzeugt, dass die beiden Todesfälle zusammen hängen. Und weil indirekt auch eine Freundin davon betroffen ist, stellt er weitaus mehr Fragen als er sollte. Auch wenn Geheimrat Goethe ihm manche Tür öffnen kann,…

Antonia Hodgson: Das Sündenhaus

Nach seiner abenteuerlichen Wiederauferstehung bleibt Thomas Hawkins kaum Zeit durchzuatmen. Denn schon schickt ihn Königin Caroline nach Yorkshire. Dort soll er eigentlich nur ein ganz bestimmtes Kontenbuch an sich bringen. Aber vor Ort wird er in ein Intrigenspiel um Schuld und Rache verwickelt, dem er nicht mehr entkommen kann. „Leuchtend orangefarbener Schöterich und Efeuranken bedeckten…

Antonia Hodgson: Der Galgenvogel

Erst vor wenigen Monaten wurde Thomas Hawkins aus dem berüchtigten Marshalsea-Gefängnis entlassen. Seitdem lebt er mit seiner Liebsten Kitty in sündigen Verhältnissen über einem Buchladen. Doch der junge Gentleman zieht den Ärger magisch an. Kein Jahr nach seiner Entlassung, fährt ihn ein Karren nach Tyburn, wo der Strick auf ihn wartet. Tom rekapituliert die Ereignisse…

Die Leseliste

Weil ich als tier- und kinderloser Single zwischen Arbeiten, Lesen, Stricken, TV gucken und Schlafen manchmal einfach zu viel Zeit habe, hab ich inzwischen auch mal eine Leseliste der schätzungsweise letzten 12 Jahre erstellt. Kommt mir ziemlich mickrig vor, aber nun ja. Ich hoffe, die alphabetische Sortierung nach Autoren ist für alle Neugierigen übersichtlich genug.…